Wie formatiert man eine Toshiba-Festplatte für Mac? [Der einfachste Weg]

Die Formatierung Ihrer Toshiba-Festplatte für Mac ist wichtig. Lesen Sie diesen Artikel und finden Sie heraus, wie Sie Ihre Toshiba-Festplatte für Mac am einfachsten formatieren können.
Emily Ann updated on 2022-05-05 10:50:30

"Ich verwende seit langem eine Toshiba-Festplatte, und jetzt habe ich vor, sie mit meinem Mac zu verwenden. Wie kann ich meine Toshiba-Festplatte für Mac formatieren?

- eine Frage von Quora

Eine Festplatte enthält bei Verwendung unter einem bestimmten Betriebssystem die Treiber und Verzeichnisse dieses Betriebssystems, und auf ihr läuft auch das Dateisystem, das für dasselbe Betriebssystem am besten geeignet ist. Wenn Sie also planen, die gleiche Festplatte unter einem anderen Betriebssystem, insbesondere MacOS, zu verwenden, wird immer empfohlen, die Festplatte für Mac zu formatieren. Die Formatierung Ihrer Toshiba-Festplatte für Mac ist wichtig, da die Festplatte dann am besten für den Mac geeignet ist, wenn sie mit dem betriebssystemspezifischen Dateisystem und den Treibern formatiert wird. Außerdem werden dadurch alle Fehler und schädlichen Dateien, die Ihren Mac schädigen könnten, gelöscht. Gehen Sie diesen Artikel durch und finden Sie heraus, wie Sie Ihr Toshiba-Laufwerk am einfachsten für den Mac formatieren können.

Teil 1. Warum sollten Sie Ihre Toshiba-Festplatte sichern, bevor Sie sie für den Mac formatieren?

Wenn Sie vorhaben, Ihre Toshiba-Festplatte für Mac zu formatieren, sollten Sie immer eine Sicherungskopie des zu formatierenden Laufwerks anfertigen. Das ist notwendig und gut für Ihre Daten, da der Prozess der Formatierung Ihrer Toshiba-Festplatte für die Verwendung am Mac auch das Löschen aller Daten vom Laufwerk umfasst. Wenn Sie also vor der Formatierung Ihrer Toshiba-Festplatte ein Backup aller Ihrer Daten erstellen, können Sie alle verlorenen Daten ganz einfach wiederherstellen.

Nehmen wir also an, Sie verwenden das Laufwerk unter Windows, aber Sie müssen es nun für die Verwendung auf dem Mac formatieren. Machen wir ein Backup des Laufwerks unter Windows.

Suchen Sie auf Ihrem Windows-Startbildschirm nach "Systemsteuerung", und navigieren Sie dann im Fenster "Systemsteuerung" zu "Systemsteuerung >System und Sicherheit > Backup & Sicherung und Wiederherstellung (Windows 7)". Klicken Sie nun im Fenster "Sicherung & & Wiederherstellung (Windows 7)" unter dem Abschnitt "Sicherung" auf die Option "Sicherung einrichten". Folgen Sie dem Assistenten, indem Sie Ihr Ziellaufwerk wählen und das Backup anpassen.

format-toshiba-hard-drive-for-mac-1

Sobald Sie den Vorgang abgeschlossen haben, beginnt Windows mit der Anfertigung eines Backups, und sobald dies geschehen ist, können Sie mit der Formatierung Ihres Toshiba-Laufwerks für Mac fortfahren.


Teil 2. Wie formatieren Sie Ihre Toshiba-Festplatte für Mac? Die einfachste Methode

Es ist sehr einfach, Ihre Toshiba-Festplatte für Mac zu formatieren. Alles, was Sie tun müssen, ist, einige einfache Schritte auf Ihrem Mac auszuführen. Sobald Sie Ihr Laufwerk für Mac formatiert haben, ist es vollständig kompatibel und kann mit Ihrem Mac und Time Machine verwendet werden. Alle Treiber und das Wörterbuch der anderen Geräte werden gelöscht und die neuen Wörterbücher Ihres MacOS werden installiert.

Folgen Sie den Schritten zum Formatieren Ihrer Toshiba-Festplatte für Mac

Schritt 1. Schließen Sie Ihre Toshiba-Festplatte über ein kompatibles Medium an Ihren Mac an und stellen Sie sicher, dass die Verbindung unterbrechungsfrei bleibt.

Schritt 2. Gehen Sie nun in den Ordner "Programme" auf Ihrem Mac und starten Sie das "Festplatten-Dienstprogramm" aus dem Ordner "Dienstprogramme".

Schritt 3. Im Fenster "Datenträger-Dienstprogramm" sehen Sie zwei Felder. Suchen Sie nach Ihrem Laufwerk, das im linken Fenster aufgelistet ist, und wählen Sie dann das entsprechende Laufwerk. Gehen Sie im Hauptfenster auf die Registerkarte "Löschen", die zwischen Erste Hilfe und Partition platziert ist.

format-toshiba-hard-drive-for-mac-2

Schritt 4. Auf der Registerkarte Löschen sehen Sie zwei Optionen: Format und Name. Wählen Sie nun die Option "Mac OS Extended (Journaled)" aus dem Dropdown-Menü vor der Option Formatieren und ändern oder bearbeiten Sie den Namen, wenn Sie dies wünschen.

format-toshiba-hard-drive-for-mac-3

Schritt 5. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie einfach auf die Registerkarte "Löschen" und bestätigen Sie die Aktion, indem Sie im nächsten Dialogfeld erneut "Löschen" wählen. Dadurch wird Ihr Toshiba-Laufwerk für Mac formatiert.

Sobald Sie Ihr Toshiba-Laufwerk mit dieser Methode erfolgreich formatiert haben, wird Ihr Laufwerk bestmöglich mit Ihrem Mac funktionieren.


Teil 3. Wiederherstellen der verlorenen Daten von der Toshiba-Festplatte nach der Formatierung - Verwenden Sie das Recoverit Data Recovery Tool

Das Formatieren einer Festplatte bedeutet, dass alle Daten des Laufwerks dauerhaft von ihr gelöscht werden. Falls Sie vergessen haben, vor dem Formatieren eine Sicherungskopie Ihres Laufwerks anzufertigen, oder falls Sie Ihr Laufwerk versehentlich formatiert haben, gehen alle Ihre Daten dauerhaft verloren, und Sie können sie von nirgendwo wiederherstellen. Wenn die, von Ihrer Festplatte verloren gegangenen, Daten sehr wichtig waren, kann Ihnen das große Probleme bereiten.

Recoverit Data Recovery ist die Lösung für Ihr Problem. Mit Hilfe vom Recoverit Tool können Sie alle Ihre verlorenen Daten von dem formatierten Toshiba-Laufwerk wiederherstellen. Mit Hilfe von Recoverit Tool können Sie alle Arten von Daten wiederherstellen, die während der Formatierung Ihres Toshiba-Laufwerks verloren gehen. iSkysoft ist eines der am höchsten bewerteten und zuverlässigsten Wiederherstellungstools auf dem Markt, und es ist auch eines der erschwinglichsten Tools überhaupt.

Die besten Funktionen von Recoverit Tool:

  • Sie können gelöschte Dateien von allen Arten von Laufwerken wie HDD, SSD, Disketten, USB-Laufwerken, SD-Karten und auch von Ihrer Toshiba-Festplatte wiederherstellen.
  • Sie können Dateien wiederherstellen, die vom Laufwerk aus vielen Gründen wie Malware-Angriff, versehentlichem Löschen, absichtlichem Löschen, Systemabstürzen und auch von den formatierten Laufwerken verloren gegangen sind.
  • Sie können mehr als 1000 Dateitypen wiederherstellen.
  • Sie können das Wiederherstellungstool auch unter Windows und MacOS ausführen.
  • Sie können Daten von PC, Mac, Android, Laufwerken, Kamera, CD usw. wiederherstellen.
  • Es ermöglicht Ihnen, auf Ihrem Laufwerk gespeicherte Daten sogar von einem abgestürzten Fenster wiederherzustellen.

Benutzerhandbuch zur Wiederherstellung von Daten auf einer formatierten Toshiba-Festplatte

Schritt 1. Um gelöschte Daten von Ihrem Toshiba-Laufwerk wiederherzustellen, müssen Sie zunächst das mit Ihrem System kompatible Recoverit Data Recovery Tool herunterladen. Sobald es heruntergeladen ist, installieren Sie es und schließen Sie den Registrierungsprozess ab. Wenn es sich bei Ihrem Toshiba-Laufwerk, von dem Sie Daten wiederherstellen möchten, um ein externes Laufwerk handelt, müssen Sie es an Ihr System anschließen, bevor Sie den Wiederherstellungsprozess starten.

mac-install

Schritt 2. Wählen Sie im Fenster Laufwerksauswahl das Laufwerk, von dem Sie Daten wiederherstellen möchten. Wenn es sich bei Ihrem Laufwerk um ein externes Laufwerk handelt, dann finden Sie es im Abschnitt "Externe Speichergeräte". Wenn es sich bei Ihrem Laufwerk um ein internes Laufwerk handelt, finden Sie es im Abschnitt "Speicherlaufwerke". Wählen Sie das Laufwerk aus und klicken Sie auf "Start".

mac-interface-hfs-recovery

Schritt 3. Das Programm beginnt, Ihr Toshiba-Laufwerk nach allen gelöschten Dateien zu durchsuchen. In der Zwischenzeit können Sie den Scan-Vorgang jederzeit unterbrechen und wieder aufnehmen. Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, werden alle gescannten Dateien aufgelistet. Suchen Sie nach den Dateien, die Sie wiederherstellen möchten. Sie können auch eine Vorschau der Dateien mit Hilfe der Schaltfläche "Vorschau" anzeigen lassen.

Scan-Bild

Schritt 4. Wählen Sie alle Dateien aus, die Sie von Ihrem Toshiba-Laufwerk wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen". Dadurch werden alle gelöschten Dateien am ausgewählten Speicherort auf Ihrem System wiederhergestellt. Sie können dann von diesem Ort aus, auf alle wiederhergestellten Dateien zugreifen.

Mac-Vorschau-Bild

Schlussfolgerung:

Es ist sehr wichtig, Ihr Toshiba-Laufwerk für MacOS zu formatieren. Dies ist sowohl für Ihre alten Festplatten als auch für Ihre brandneuen Festplatten wichtig. Bei der Formatierung für Mac bieten die Toshiba-Festplatten die beste Leistung. Sie müssen jedoch immer daran denken, dass die Anfertigung eines Backups Ihres Laufwerks genauso wichtig ist , wie die Formatierung für Mac. Andernfalls müssen Sie eine Wiederherstellung Ihres Laufwerks mit Recoverit Data Recovery Tool durchführen.