Ich habe gerade den Musikordner auf meinem MacBook Air gelöscht und aus dem Papierkorb entfernt. Wie kann ich meine Musikdateien zurückbekommen? – von einem User.

MacBook ist ein zuverlässiges Notebook, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass Sie vor Datenverlust geschützt sind. Daten vom MacBook Air können aufgrund von Löschung, Festplattenformatierung, Geräte-Black-/Greenscreen und sogar Virusinfektionen verloren gehen. Wenn Daten auf Ihrem MacBook Air verschwinden, ist die erste Lösung, sie von der Time-Machine-Anwendung wiederherzustellen. Wenn das nicht funktioniert, kann die MacBook-Air-Datenrettungssoftware Ihnen möglicherweise helfen. Schauen wir uns nun an, wie man Dateien vom MacBook Air wiederherstellt.

Teil 1. Datenrettungssoftware für MacBook Air

Tatsächlich sind verlorene Dateien immer noch auf der Festplatte Ihres MacBook Air und sind auch wiederherstellbar, solange sie nicht durch neue Daten auf dem Laufwerk überschrieben werden. iSkysoft Data Recovery für Mac ist so ein leistungsfähiges MacBook-Air-Wiederherstellungswerkzeug, das alles von Ihrem MacBook Air (MacOS High Sierra) wiederherstellen kann, einschließlich Fotos, Videos, Audiodateien, Dokumentdateien, E-Mails und vieles mehr. Egal auf welche Weise Sie die Dateien von der Festplatte Ihres MacBook Air oder von Speichermedien wie Digitalkamera, Speicherkarte und externer Festplatte verloren haben, mit diesem Tool bekommen Sie sie immer zurück.

Teil 2. Wie man gelöschte Dateien vom MacBook Air wiederherstellt

Sie können die Testversion herunterladen, um verlorene Daten von MacBook Air jetzt wiederherzustellen. Diese Testversion ermöglicht es Ihnen, Ihr Gerät zu scannen und eine Vorschau der Dateien wie Fotos und Dokumente vor der Wiederherstellung ansehen zu können.

Hinweis: Da verschwundene Daten leicht überschrieben werden können, sollten Sie besser aufhören, das Laufwerk zu verwenden, denn sonst sind sie verloren.

Was Sie brauchen werden:

Einen Computer;
iSkysoft Data Recovery für Mac

Benötigte Zeit:

Die Zeit ist unterschiedlich lang, je nach Größe der Datei

Schwierigkeitsgrad:

Leicht

Schritt 1: Nach dem Start des iSkysoft Data Recovery für Mac werden Sie 6 Dateitypen aufgelistet im Fenster sehen. Wählen Sie den Dateityp, den Sie von Ihrem Macbook wiederherstellen möchten. Nun können Sie „Alle Dateitypen“ auswählen, um Daten auf Ihrem Macbook wiederherzustellen. Dann klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“.

macbook wiederherstellen

Schritt 2: Als Nächstes wählen Sie bitte einen Zielort, wo Sie Ihre Daten verloren haben. Klicken Sie darauf und drücken Sie auf die Schaltfläche „Start“. Die Software beginnt mit dem Scannen des gewählten Ortes, um Ihre verlorenen Daten für Sie wiederherzustellen.

macboook air wiederherstellen

Schritt 3: Nach dem Scannen werden gefundene Inhalte entsprechend den Dateistrukturen auf dem Bildschirm angezeigt. Sie können die ursprünglichen Dateinamen überprüfen oder Bilder anzeigen. Dann müssen Sie nur die Dateien markieren, die Sie brauchen, und auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“ klicken, um sie wiederherzustellen, und sie dann wieder auf Ihrem MacBook Air (macOS 10.13 High Sierra) abspeichern.

Tipps: Wenn Ihre gewünschten Daten nicht angezeigt werden, seien Sie nicht enttäuscht, iSkysoft Data Recovery ist in der Lage, Ihr Macbook Air einen noch tiefgehenden Scan durchzuführen, wenn Sie die Option „Tiefenscan“ auswählen. So werden Ihnen viel mehr Ergebnisse präsentiert. Einfach ausprobieren!

wie man macbook-air-daten wiederherstellt




Was die Leute über unsere Software sagen

iTransfer für Mac (Deutsch)

Da ich mir nicht alles von Apple gekauft habe, nehme ich iTrans, weil es mit allen Handy-/Tablet-Typen kompatibel ist. So kann ich trotzdem alles...

- Sunny

iTransfer (Deutsch)

Das Programm macht mir das Leben wirklich leichter. Mit ein paar Klicks sichere ich meine Handydaten, ich sychronisiere alles mit meinem Tablet u...

- Denise

Last article   |   Next article
Zurück nach oben