Einfachste Wege zur Behebung eines nicht erkannten Fehlers bei einer tödlichen Festplatte

Erfahren Sie die möglichen Gründe, warum Ihre externe Festplatte nicht erkannt werden kann. Erfahren Sie auch, wie Sie Ihren Computer in die Lage versetzen können, sie zu erkennen.
Emily Ann updated on 2022-06-08 10:58:07

“Mein Computer kann keine externe Festplatte erkennen, die ich verwende. Wie kann ich Daten von einer unentdeckten externen Festplatte wiederherstellen?”

- eine Frage von Quora

hdd-bad-sector-repair-1

Unabhängig davon, wie oft Sie Ihre externe Festplatte auf Fehler testen, werden einige Geräte Probleme haben. Es liegt in der Natur des Geräts; es kann jedoch enttäuschend sein, wenn man feststellt, dass die Festplatte auf dem Computer gleich nach dem Auspacken erkannt wird.

Aber keine Sorge, denn danach werden Sie einige einfachste Möglichkeiten kennen und verstehen lernen, wie Sie nicht erkannte Fehler auf der Festplatte reparieren und Ihre verlorenen Daten wiederherstellen können.

Teil 1: Warum wird meine externe Festplatte nicht erkannt?

Das ist eine Frage, die jedem in den Sinn käme, der eine schlechte Festplatte besitzt. Auch wenn Sie wissen sollten, dass, wenn Ihre externe Festplatte nicht auftaucht, es mehrere Dinge geben muss, die das Problem verursachen könnten, wie z.B. ein kaputtes Kabel, Ihr Computer oder vielleicht die gekaufte Festplatte, die bei der Ankunft gestorben ist. Abgesehen davon gibt es normalerweise Gründe in Ihrem Betriebssystem, die einen Fehler "Festplatte nicht erkannt" verursachen können.

Festplatten, die mit Computern verbunden sind, die so genannte Dateisysteme verwenden, die Sie in unserer Anleitung zum Formatieren der externen Festplatte kennen lernen können, die nicht erkannt wurde. Manchmal kommt es vor, dass die Dateistruktur oder die Systeme verzerrt sind, so dass das Betriebssystem das Laufwerk nicht erkennt. Bei Treibern kann dies zu weiteren Komplikationen führen.

Nun, die wahrscheinlichste Ausgabe ist, dass Ihre Festplatte nicht bereit ist, mit Ihrem Betriebssystem verwendet zu werden. Es kann komplizierter werden, obwohl Sie in einigen Fällen Ihr Betriebssystem ordnungsgemäß überprüfen und Ihre Festplatte konfigurieren müssen.


Teil 2: Wie bekomme ich meinen Computer dazu, meine externe Festplatte zu erkennen?

Sie können nicht erkannte Probleme der Festplatte mit verschiedenen Mitteln beheben. Abhängig von den zugrundeliegenden Ursachen sind diese Lösungen alles, was Sie ausprobieren müssen.

1. Deinstallieren Sie den Festplatten-Treiber Ihres Computers


  1. Klicken Sie auf das 'Start'-Symbol unten auf Ihrem Bildschirm. Geben Sie dann ein: devmgmtmt.msc und klicken Sie auf die Option 'Enter'.

  2. Öffnen Sie als nächstes den 'Geräte-Manager' und erweitern Sie dann die 'Universal Serial Bus Controller'. Sie werden das Gerät sehen, das als 'nicht erkannt' angezeigt wird.

  3. Sobald Sie das nicht erkannte Gerät erkannt haben, gehen Sie zur Registerkarte des Treibers und deinstallieren Sie diesen Treiber.

  4. Wenn die externe Festplatte immer noch nicht unter "Arbeitsplatz" angezeigt wird, starten Sie Ihren PC neu.

2. Verwenden Sie einen anderen USB-Anschluss

Ziehen Sie dazu Ihre externe Festplatte ab und schließen Sie sie an einen anderen USB-Port an. Probieren Sie verschiedene Anschlüsse aus, bis der Fehler behoben ist.


3. Schalten Sie den USB-Root-Hub ein

Wenn die obige einfache Lösung die nicht erkannte Festplatte nicht reparieren kann, können Sie versuchen, den USB Root Hub einzuschalten.


  1. Klicken Sie auf das Symbol 'Start' und geben Sie ein: devmgmtmt.msc, dann drücken Sie die Option 'Enter'.

  2. Klicken Sie auf die Option 'Ansicht' und wählen Sie 'Verborgene Geräte anzeigen'.

  3. Sobald Sie alle Notizen expandieren, sollten Sie die versteckten Geräte sehen. Klicken Sie dazu auf das Pluszeichen (+).

4. Nehmen Sie die erforderlichen Änderungen in der Registrierung vor


  • Ändern Sie dies, indem Sie auf das 'Start'-Symbol unten links auf dem Bildschirm klicken. Geben Sie dann ein: regedt32 und klicken Sie dann auf die Option 'OK'.

  • Dann sichern Sie Ihre Registrierung. Klicken Sie auf die Option "Datei" und dann auf die Schaltfläche "Exportieren".

  • Folgen Sie dann dem Assistenten und suchen Sie nach einem oberen oder unteren Filter. Löschen Sie diese, wenn Sie welche finden.

  • Dies sollte nun den Zugriff auf Ihre externe Festplatte ermöglichen.

Teil 3: Wie kann man Daten von einer im Bios nicht erkannten Festplatte wiederherstellen?

1. Schließen Sie Ihre Festplatte wieder an und aktivieren Sie dann die Festplatte im Bios


  1. Fahren Sie Ihren Computer herunter, ziehen Sie das Datenkabel vorsichtig von Ihrer Festplatte ab

  2. Schließen Sie Ihre Festplatte mit einem Datenkabel wieder an

  3. Starten Sie Ihren Computer neu, drücken Sie F2, um Bios einzugeben

  4. Geben Sie die Einrichtung ein und überprüfen Sie die Systemdokumentation, um herauszufinden, ob sich die nicht erkannte Festplatte bei der Systemeinrichtung ausgeschaltet hat oder nicht.

  5. Schalten Sie es bei der Systemeinrichtung ein, falls Sie es ausgeschaltet finden

  6. Starten Sie Ihren Computer neu, um Ihre Festplatte jetzt auszuchecken und zu sehen

2. Aktualisierung des HDD-Treibers für den Computer-Speicher-Controller


  1. Sie können die Festplatte aktualisieren, indem Sie den Hersteller um Hilfe bitten

  2. HDD von der Website des Herstellers herunterladen und aktualisieren

  3. HDD manuell im Windows-System aktualisieren, indem Sie diese einfachen Schritte befolgen;

  4. Klicken Sie auf das Startmenü, geben Sie Gerätemanager ein und drücken Sie die Eingabetaste

  5. wählen Sie Gerätemanager, erweitern Sie die Kategorien, um den Namen der Festplatte zu sehen, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.

  6. wählen Sie Treiber aktualisieren, klicken Sie auf automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen.

Wenn Windows keinen neuen Treiber findet, versuchen Sie, die neueste Version auf der Website des Herstellers zu finden. Wenn dies erneut fehlschlägt, deinstallieren Sie ihn und installieren Sie ihn erneut. Starten Sie Ihren Computer neu, damit Windows die Treiber automatisch für Sie neu installieren kann.


3. Behebung nicht erkannter Festplattenfehler durch Einsatz von CMD

Sie können CMD ausführen, um interne Fehler Ihrer Festplatte zu beheben, falls diese im Bios erkannt wurde, aber auf Ihrem Computer nicht geöffnet werden konnte. Die drei Schritte werden Ihnen helfen.


  1. Drücken Sie Win und R gleichzeitig, um einen Ausführungsdialog zu öffnen, und tippen Sie; cmd, um durch Drücken der Eingabetaste die Eingabeaufforderung "command" zu öffnen.

  2. Tippen Sie; chkdsk/fx: Drücken Sie dann die 'Enter'-Taste, um den Diskettenprüfprozess zu starten.

  3. Tippen Sie; beenden Sie den Prozess, um den Prüfvorgang sofort zu beenden.

4. Wiederherstellen von Daten nach der Behebung von nicht erkannten Fehlern auf der Festplatte mit Recoverit Data Recovery.

daten abrufen

Wenn es darum geht, Daten von der reparierten, unentdeckten Festplatte wiederherzustellen, weiß das beste Werkzeug am besten, wie. Recoverit Data Recovery bis zur Aufgabe wegen seiner Fähigkeit, eine All-in-One-Wiederherstellung aus verschiedenen Szenarien durchzuführen.

Merkmale von Recoverit Data Recovery:

  • Hohe Fähigkeit zum Wiederherstellen verlorener oder versehentlich gelöschter Mediendateien wie Texte, Videos und E-Mails von externen Speichergeräten ohne Beeinträchtigung der Qualität
  • Stellt Daten von der Festplatte, Camcordern, Speicherkarten, Pen-Drive, Papierkorb und vielem mehr wieder her.
  • Das Werkzeug kann Virenangriffsgeräte, versehentliches Löschen sowie Systemfehler und formatierte Festplatten unterstützen.

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie Ihre Daten nach der Behebung nicht erkannter Fehler der Festplatte wiederherstellen können – Recoverit Data Recovery

Schritt 1. Wählen Sie die Partition, von der Daten wiederhergestellt werden sollen

Beginnen Sie, indem Sie die Wiederherstellungssoftware für tote Festplatten starten und auf die Wiederherstellungsoption für verlorene Partitionen klicken. Klicken Sie dann auf die Option 'Start' und warten Sie, bis die Software Ihre verlorenen Daten scannt.

main-screen-hard-disk

Schritt 2. Scannen Sie den Speicherort Ihrer Daten

Die Software sucht dann nach allen wiederherstellbaren Daten. Sie können den Prozess filtern, indem Sie die notwendigen Selektionen in Abhängigkeit von den verlorenen Datentypen definieren. Zusätzlich können Sie den Scan-Vorgang unterbrechen und später wieder aufnehmen, insbesondere wenn Sie eine große Datenmenge abzudecken haben.

scan-photo

Schritt 3. Vorschau, bevor Sie Daten von der toten Festplatte abrufen

Zeigen Sie eine Vorschau der Scan-Ergebnisse gemäß dem Dateiordner an, bevor Sie die Daten, die Sie abrufen möchten, nacheinander prüfen. Wählen Sie dann alle Daten, die Sie wiederherstellen möchten, aus, indem Sie die kleinen Kästchen gegeneinander markieren. Drücken Sie dann schließlich die Schaltfläche "Wiederherstellen", um sie ordnungsgemäß zu speichern.

preview-photo

Hinweis: Wenn Sie feststellen, dass Ihr Festplattenknoten auf Ihrem Computer angezeigt wird, führen Sie immer eine kurze Überprüfung des Netzkabels, des USB-Kabels und der Festplatte selbst durch. Ein schlechter USB-Anschluss, eine beschädigte Hauptplatine, ein kaputtes USB-Kabel und eine tote Festplatte sind immer die Ursache für den Fehler "Datenwiederherstellung Festplatte nicht erkannt". All diese Fehler können ohne Schwierigkeiten behoben werden.

Schlussfolgerung:

Das Abrufen von Daten von einer unentdeckten Festplatte kann riskant sein, wenn Sie keine angemessene Anleitung haben. Aus diesem Grund werden in diesem Artikel alle Schritte erläutert, die Sie befolgen müssen, um nicht erkannte Daten wiederherzustellen.

Nun, es ist immer ratsam, ein Datenwiederherstellungs-Werkzeug aus einer zuverlässigen Quelle zu verwenden, da dies den Prozess sicherer und einfacher macht. Wie z.B. Recoverit, das Sie durch den gesamten Prozess der Datenwiederherstellung von der Festplatte, die nicht auf Ihrem Computer erscheint, führt. Dieses Datenwiederherstellungs-Werkzeug stellt sicher, dass Ihre Daten im Wiederherstellungsprozess nicht verloren gehen.