Wie können Sie WD Meinen Reisepass im Mac/Windows-System formatieren?

Möchten Sie erfahren, wie Sie WD My Passport für Mac/Windows formatieren können? Dann finden Sie hier alles, was Sie über My Passport WD und die Formatierung auf Ihrem System wissen sollten.
Emily Ann updated on 2022-06-08 10:58:05

Professionelle Videofilmer und Fotografen verwenden mehrere digitale Geräte. In der Regel sind dies Windows 10-Desktop, MacBook Pro, SD-Karte, DSLR und externe Laufwerke, z. B. WD My Passport. Das Laufwerk WD My Passport ist zwingend erforderlich, da der Einzelne die tragbaren Medien verwendet, um seine Sammlung von Videos, Fotos, Dokumenten und Audio sicher zu speichern. Trotz der überragenden Gerätespezifikationen gibt es noch einen kleinen Haken, den es zu beheben gilt, weshalb Sie WD My Passport formatieren müssen.

Die meisten von uns wissen, dass Windows und Macs ihre eigenen nativen Dateisysteme haben, zum Beispiel NTFS und das neue APFS/HFS. Ein WD My Passport, der mit dem Windows-Dateisystem formatiert ist, wird auf dem Mac nutzlos sein und umgekehrt.

Aber die guten neuen MS-DOS exFAT- und FAT32-Formate sind in solchen Fällen recht nützlich. Diese Dateisysteme können Ihnen dabei helfen, Ihren WD My Passport gleichzeitig mit einem Windows-PC und einem Mac zu verwenden. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie WD Passport für Mac und Windows sicher formatieren können, damit Sie Ihre digitalen Dateien problemlos zwischen einem Windows-Betriebssystem und MacOS austauschen können.

Teil 1: Was ist mein Reisepass WD?

Bevor Sie lernen, wie Sie einen WD Mein Pass formatieren, ist es gut zu wissen, was Mein Pass WD ist. Also, fangen wir an.

My Passport ist eine Folge von tragbaren externen Festplatten von Western Digital. Derzeit gibt es sechs Serien, darunter


  • Essential Edition

  • Essential SE Edition

  • Elite Edition

  • Essential für Mac

  • Studio Edition

  • Essential SE für Mac

My Passport-Laufwerke von WD sind so konzipiert, dass sie sich wie ein Reisepass anfühlen und aussehen. Thereno-Laufwerk in der Passport-Serie, das eine Steckdose benötigte, obwohl die "Elite-Editionen" mit einem Docking-System ausgestattet sind.

Gegenwärtig sind die WD My Passport-Festplattenlaufwerke dank ihrer tragbaren Funktion populär geworden. Tatsächlich ist WD My Passporttder vertrauenswürdigste und bekannteste Name auf dem Markt, und alle Anerkennung gebührt einer breiten Palette von Funktionen, zu denen mehrere Speichervarianten, eine haltbare Struktur und vieles mehr gehören. Wenn Sie planen, den Speicher Ihres Systems zu erweitern oder Ihre wichtigen Daten ohne eine weitere teure Festplatte zu sichern, dann sind die externen Festplatten von WD My Passport die besten Optionen.

Um Western Digital My Passport für Mac oder Windows zu formatieren, können Sie sich auf die integrierten Anwendungen Ihres Systems verlassen, um Ihre WD My Passport im exFAT- oder FAT32-Format zu formatieren.

Bevor Sie weitermachen, empfiehlt es sich, eine Sicherheitskopie Ihrer wichtigen Dateien anzufertigen. Da beim Formatieren alles auf Ihrer Festplatte gelöscht wird, sollten Sie vermeiden, Ihre Festplatte ohne Backup zu formatieren.


Teil 2: Wie können Sie WD Meinen Reisepass im Mac-System formatieren?

Mac-Systeme verfügen über das Festplattendienstprogramm, mit dem Sie Ihren WD My Passport einfach und sicher formatieren können. Befolgen Sie also die unten aufgeführten Schritte auf Ihrem System -

Schritt 1. Um den Prozess zu starten, schließen Sie Ihr WD My Passport-Laufwerk an Ihr Mac-System an. Sobald das System Ihr angeschlossenes Laufwerk erkennt und für die Verwendung freigibt, sehen Sie ein neues Festplattensymbol auf dem Desktop.

Schritt 2. Wählen Sie im Dock "Finder", um die Finder-Benutzeroberfläche zu öffnen. Wählen Sie dann in der Menüleiste "Go">" Utilities". Wählen Sie anschließend das "Datenträger-Dienstprogramm" aus dem Ordner "Dienstprogramme".

open-disk-utility-2

Schritt 3. Sobald das Festplatten-Dienstprogramm geöffnet ist, wählen Sie Ihre Western Digital-Festplatte in der Seitenleiste aus.

select-drive

Schritt 4. Klicken Sie danach auf "Löschen" aus dem Datei-Menü des Festplatten-Dienstprogramms. Nun sehen Sie die Lösch-Dialogfenster, und hier wählen Sie die Dropdown-Liste "Volume-Format", um das exFAT- oder FAT-Dateisystem auszuwählen.

select-file-system-on-mac

Hinweis: Das exFAT-Dateisystem ist die bessere Option, wenn es um die Formatierung von WD My Passport auf Mac geht.

Schritt 5. Klicken Sie danach auf die Schaltfläche "Löschen" und lassen Sie das System alles auf dem Laufwerk löschen und die WD-Elemente für Mac mit dem exFAT- oder FAT32-Format neu formatieren.

formatting-on-mac

Schritt 6 Sobald die Formatierung abgeschlossen ist, können Sie Ihr Laufwerk im Mac wie eine gewöhnliche Festplatte verwenden.


Teil 3: Wie können Sie WD My Passport im Windows-System formatieren?

Genau wie das Festplatten-Dienstprogramm auf Mac gibt es dort ein integriertes Werkzeug, das in Windows als Datenträgerverwaltung bekannt ist. Mit der Datenträgerverwaltung können Sie Ihr Western Digital My Passport-Laufwerk ganz einfach löschen, ohne dass eine Anwendung eines Drittanbieters erforderlich ist. Also, lernen wir, wie man das macht -

Step 1. Schließen Sie zunächst Ihre WD My Passport-Festplatte über das Digitalkabel an Ihr Windows-System an. Warten Sie, bis Ihr System das angeschlossene Laufwerk erkennt.

Step 2. Klicken Sie danach auf die Schaltfläche "Start" und wählen Sie "Dieser PC". Auf der linken Seite sehen Sie eine Liste der erkannten Laufwerke zusammen mit ihren Laufwerksbuchstaben.

select-drive-on-windows

Step 3. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf das Symbol für das angeschlossene Laufwerk und klicken Sie im Pop-Menü auf die Option "Formatieren".

Step 4. Wählen Sie nun das "Dateisystem" aus der Liste und wählen Sie entweder "FAT32" oder "exFAT". Geben Sie dann einen Namen in das Feld "Volume Label" ein.

Step 5. Wählen Sie danach eine Option "Schnellformat" und klicken Sie auf die Option "Start". Warten Sie, bis Ihr System das Laufwerk mit dem FAT32-Format neu formatiert hat, damit Sie es wiederverwenden können.

formatting-on-windows

So formatieren Sie WD My Passport. Wie Sie sehen können, benötigen Sie keine Software von Drittanbietern, um die Arbeit zu erledigen, sei es für Mac oder Windows PC. Sobald der Formatierungsprozess abgeschlossen ist, können Sie Daten darauf wie auf jeder anderen externen Festplatte lesen und schreiben.


Teil 4: Wie können Sie die Lebensdauer meines Reisepasses verlängern?

Eine WD My Passport-Festplatte kann in Bezug auf den Speicherplatz für Ihre wichtigen Dateien eines der großen Pluspunkte für Ihr System sein. Wenn Sie Ihre externe Western Digital My Passport-Festplatte in den nächsten Jahren noch viele Jahre lang nutzen möchten, können Ihnen die folgenden Tipps dabei helfen.


  • Be Gentle - Grob mit dem Speichermedium Festplatte umzugehen - ein schneller Weg, seine Lebensdauer zu reduzieren. Glücklicherweise können mehrere Schäden verhindert werden, und alles, was es braucht, ist Vorsicht. Mit anderen Worten, Sie sollten vorsichtig sein, wenn Sie es benutzen. Sie sollten es beispielsweise in einem gepolsterten Behälter oder einer Tasche aufbewahren, während Sie es mit sich herumtragen.
  • Eject Properly - Trennen Sie Ihr WD My Passport-Laufwerk nicht vom Netz, ohne den Auswurfvorgang durchzuführen. Wenn Sie dies tun, laufen Sie Gefahr, Dateien zu verlieren und sogar Ihr Laufwerk zu beschädigen. Verwenden Sie deshalb die "Auswurf"-Funktion und lassen Sie dem Laufwerk die Zeit, die es benötigt, um es auf die richtige Art und Weise zu entfernen.
  • Keep it Cool - Genau wie interne Festplattenlaufwerke erzeugen WD My Passport-Laufwerke Wärme, während Sie sie verwenden. Der eigentliche Ärger beginnt, wenn Ihr Laufwerk übermäßige Wärme verarbeitet. Halten Sie es also in einer Sportart, in der es von Luft umströmt wird.

Es gibt zahlreiche Faktoren, die die Lebensdauer Ihres Western Digital My Passport Laufwerks verkürzen können. Aber die oben genannten Dinge zu behalten, kann einen Unterschied machen.


Tipps:

Daten sowohl von Windows- als auch von Mac-Systemen wiederherstellen

Niemand kann die Möglichkeiten menschlicher Fehler spezifizieren, die zu einer versehentlichen Formatierung des Western Digital My Passport Laufwerks führen. Ihr dummer Fehler kann alle enthaltenen Videos, Fotos, Dokumente usw. dauerhaft aus Ihrem WD My Passport löschen. Aus diesem Grund wird empfohlen, eine Sicherungskopie Ihres Laufwerks zu erstellen, bevor Sie WD My Passport für Windows oder Mac neu formatieren.

Was aber, wenn Sie sich bereits in der Situation eines Datenverlusts befinden? Das Beste, was Sie tun können, ist, professionelle Datenwiederherstellungssoftware wie iSkysoft zu verwenden, die Ihnen dabei helfen kann, Ihre wichtigen Dateien von Windows und Mac wiederherzustellen. Mit Recoverit Data Recovery können Sie Ihre Daten im Handumdrehen retten.

daten abrufen

Hier sind seine Hauptmerkmale:

  • Stellt mehr als 1000 Dateitypen wieder her, zum Beispiel Videos, Audios, Grafiken, Dokumente, Fotos und vieles mehr.
  • Wiederherstellen von Dateien von jeder Art von Speichermedium, wie z.B. externe Festplatte, interne Festplatte, Digitalkamera. SD-Karte, etc.
  • Sie können Daten aufgrund von versehentlicher Formatierung, unbeabsichtigter Löschung, Virenbefall, plötzlicher Systemabschaltung usw. wiederherstellen.
  • Unterstützt die Wiederherstellung von Dateien sowohl unter Windows als auch unter Mac.
  • Click-Through-Prozess zur einfachen und schnellen Datenwiederherstellung.

Schlussfolgerung:

Das ist alles über die Formatierung der WD-Festplatte für Mac und PC. Wie Sie sehen können, ist das Formatieren oder Neuformatieren des Western Digital My Passport Laufwerks einfach, sei es auf Windows- oder Mac-Systemen. All dies ist dem integrierten Formatierungswerkzeug zu verdanken. Wenn Sie dabei Ihre wichtigen Dateien verloren haben, brauchen Sie nicht in Panik zu geraten, denn Recoverit kann Ihnen helfen, sie ohne großen Aufwand wiederherzustellen.