FilmoraPro Video Editor

Beeindruckende Videostory ohne Limits erstellen.

> FilmoraPro Video Editor > Benutzerhandbuch

Erfahren Sie, wie man Text und Titel hinzufügt

Befolgen Sie die folgenden Anleitungen, um zu erfahren, wie Sie mit FilmoraPro Text und Titel hinzufügen können:

Lernen Sie, wie man eine neue Textebene erstellt 

Innerhalb des Textmenüs können Sie Änderungen an den Textzeichen wie Schriftart oder Farbe vornehmen, aber vorher müssen Sie den Text innerhalb des Ansichtsfensters mit Hilfe des Textwerkzeugs einfügen oder erstellen.

text in filmora pro bearbeiten

Unterhalb des Ansichtsfensters können Sie das Textwerkzeug mit dem Symbol  ?like finden. Sie müssen darauf drücken, um Ihren Cursor in ein Textwerkzeug umzuwandeln, und dann irgendwo in den Anzeigebereich klicken, um mit der Eingabe von Text zu beginnen.

Die neu hinzugefügte Textebene ist über der neuen Spur Ihrer Zeitachse sichtbar.

text mit filmora pro erstellen

Importieren der Titel

FilmoraPro wird mit verschiedenen vorgefertigten Titeln geliefert, die Sie mit Hilfe des Medien-Panels importieren können.

Um den Importvorgang zu starten, drücken Sie auf das Menü Importieren und klicken Sie dann auf die Option Titel, um alle vorhandenen Textstile in einer Liste zu öffnen. Wählen Sie aus dieser Liste den gewünschten aus und drücken Sie 'T', um ihn in die Medientafel einzufügen. Von dort aus können Sie ihn nun einfach auf die Zeitachse ziehen.

titel in filmora pro importieren

Bearbeiten von Text mit folgendem Detail

  • Wie Sie ändern können, was Ihr Text enthält: Um Text zu bearbeiten, klicken Sie auf das Textwerkzeug, das durch das Symbol  ?icon dargestellt wird, und nehmen Sie die erforderlichen Änderungen vor.
  • Wie Sie Ihren Textstil ändern können: Sie können die Textstile in Bezug auf Textgröße, Abstand, Schriftart, Farbe usw. ändern, indem Sie die Einstellungen unter dem Textmenü dazu verwenden.

filmora pro text feld

Um Änderungen an den Merkmalen vorzunehmen, müssen Sie den Text vorher im Ansichtsfenster markieren.

  • Um Ihrem Text einen Rahmen hinzuzufügen, müssen Sie die Strichstärke mit einem hohlen T-ähnlichen Symbol vergrößern. (das Symbol sieht wie ein hohles 'T' aus).
  • Um entweder Ihren Text oder seinen Rahmen transparent zu machen, können Sie die Hilfe des karierten Symbols (in der Nähe der Pipette) nutzen, um Änderungen an der Rahmenfarbe oder der Textfarbe vorzunehmen.

Animieren der Textgestaltung

Sie können Text unter FilmoraPro auf zwei Arten animieren:

  • Durch Nutzen von Animationseffekten

Sie erhalten Animationsordner unter dem Effekte-Panel. Ziehen Sie von dort den gewünschten Animationsstil von der Zeitachse auf Ihre Textebene. Anschließend können Sie vom Bedienfeld aus die Animationseigenschaften anpassen.

  • Verwendung von Keyframes (Schlüsselbildern)

Um die Keyframes zur Animation des Textes zu verwenden, müssen Sie Ihren Text in der Zeitleiste auswählen und dann das Bedienfeld starten.

Sie können die Liste der Eigenschaften einsehen, indem Sie Einstellungen und dann > Umwandeln auswählen; sie erscheinen innerhalb der grauen Kreise. Um das Keyframeing für eine Eigenschaft zu aktivieren, müssen Sie auf seinen Kreis drücken, der seine Farbe in weiß ändert und so den ersten Keyframe setzt.

Für die gesamte Dauer Ihrer Textebene haben Sie die Möglichkeit, neue Werte neben den aktivierten Keyframe-Eigenschaften zu setzen. Wenn Sie die Cost of Ownership mit einem weißen Kreis ändern, wird ein neuer Keyframe eingerichtet. Der Text ändert also seine Form in Bezug auf Wachstum, verschiebt, dreht sich oder wird zwischen den Keyframes mit einem anderen Satz von Werten eingeblendet.

einstellungs bedienfeld in filmora pro