FilmoraPro Video Editor

Beeindruckende Videostory ohne Limits erstellen.

> FilmoraPro Video Editor > Benutzerhandbuch

Keying

Dabei wird nur eine einzige Farbe entfernt, um Elemente des Quellvideos oder -bildes zu entfernen. Filmora Pro wird mit einer Vielzahl von Keying-Effekten geliefert. Diese werden auf folgende Weise verwendet:

  • Effekte Panel sollte aktiviert werden. Klicken Sie auf Ansicht im oberen Menü, greifen Sie auf Panels zu und wählen Sie Effekte. Das Effekt-Panel wird in der linken unteren Ecke Ihres Bildschirms positioniert.
  • SteuerungPanel klicken und dann auf das Symbol + neben Effekte.
  • Greifen Sie auf die Keying-Funktion zu, indem Sie die aufgelisteten Effekte nach unten scrollen - wählen Sie den gewünschten Keying-Effekt aus.

Chroma-UV-Unschärfe

Dies hilft, die Ränder um das kodierte Bild zu bereinigen. Beim Keying kann an der Stelle, an der die Farbe entfernt wurde, eine verschwommene Kante erscheinen. Die Chroma-UV-Unschärfe hilft, solche unerwünschten Ränder sowohl in vertikaler als auch in horizontaler Richtung zu verwischen und zu glätten.

Richtung: Es gibt drei anpassbare Richtungen: Horizontal, Vertikal, und Horizontal & Vertikal. Die Richtung Horizontal & Vertikal verwischt gleichzeitig die Kanten in beiden Richtungen.

chroma uv unschärfe pro

Farbdifferenz-Key

Dies wird verwendet, um die Rot-/Grün-/Blau-Farben oder den Bildschirminhalt aus dem Video oder Bild auszuschließen.

Vorschau der Änderungen, die durch Ziehen der Schieberegler Min, Max und Gamma erzeugt werden, indem Sie die Option Matte Ansicht aktivieren.

farbdifferenz key pro

Demult

Verwenden Sie diese Funktion, um den auf einem schwarzen Hintergrund aufgenommenen Hintergrundclip zu kodieren und einen eingebetteten Alphakanal zu erzeugen. Verwenden Sie die drei verschiedenen Module - Durchschnitts-RGB, Maximal-RGB und Luminanz.

Maximal-RGB : Dadurch werden die RGB-Kanäle jedes Pixels auf den maximalen Pegel angehoben.

Durchschnitts-RGB: Dies ergibt sich durch Addition der kombinierten RGB-Werte und anschließende Division des resultierenden Wertes durch die Anzahl der Pixel. Der resultierende Wert bestimmt die RGB Werte der endgültigen Bildfarbe.

demult pro

Hue & RGB Key

Der Hue & RGB-Schlüssel ermöglicht das Auswählen, Anpassen und Hinzufügen einer bestimmten Farbe, um die gewünschte Bildschirmfarbe zu definieren.

Überprüfen Sie schnell den Alphakanal, indem Sie auf Ansicht Matte klicken und den Bereich auswählen, der angepasst werden soll.

hue rgb key pro

Luminanz-Key

Verwenden Sie diese Funktion, um einen Bereich auf der Grundlage der Helligkeit der Ebene auszuschalten. Verwenden Sie diese Funktion beispielsweise, um den Himmel in einem Video zu entfernen.

luminanz key

Matt-Verstärkung

Matt-Verstärkung wurde speziell dafür entwickelt, die Qualität der Ausgabe zu verbessern/anzupassen, nachdem Sie mit der Eingabe einer Ebene fertig sind.

matt bereinigung pro

Alpha Helligkeit & Kontrast

Verwenden Sie diese Verbesserung, um die Helligkeit und den Kontrast des Alphakanals zu optimieren und die Ränder des Komposits anzupassen. Ziehen Sie dazu die Schieberegler für jeden einzelnen Kanal.

alpha helligkeit kontrast pro

Schwarz & Weiß-Alpha quetschen

Dieser Effekt ähnelt dem konventionellen Schwarz & Weiß Quetsch-Effekt, funktioniert aber nur auf dem Alpha-Kanal. Das "quetscht" die schwarzen Pixel, um die restlichen Bereiche aus dem gekeyten Bereich zu entfernen. Füllen Sie transparente Bereiche mit Weiß, um die Zusammensetzung noch weiter zu verbessern.

schwarz weiß alpha quetschen pro

Weiß erodieren

Ziehen Sie den Schieberegler "Drossel", um die Kanten eines Alphakanals in einer Ebene nach und nach zu entfernen.

weiß erodieren pro

Alpha umkehren

Der Alphakanal der Ebene wird einfach invertiert.

alpha invertieren pro

Matt Bereinigung

Benutzen Sie dies, um die Zusammenstellung mit drei verschiedenen Optionen zu bereinigen:

Glätten - Glätten der gekeyten Kanten.

Feder - schwächt die gekeyten Kanten ab.

Drossel - reduziert die verkeilten Kanten.

matt bereinigung pro

Mattfarben entfernen

Reduzieren Sie die dunklen Bereiche des Standardbildes in einem zusammengesetzten Element.

Hinweis: Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie diese Funktion beim Zusammensetzen des Standardbildes über einen Kanalwechsel verwenden.

mattfarben entfernen pro

Verschüttung entfernen

Manchmal gibt es nach der Blau/Grün-Bildschirmtastung noch einen leicht sichtbaren blau/grünen Rand. Verschüttung entfernen hilft, diesen Rand zu reduzieren oder ganz auszuschneiden.

verschüttung entfernen