FilmoraPro Video Editor

Beeindruckende Videostory ohne Limits erstellen.

> FilmoraPro Video Editor > Benutzerhandbuch

Wie man Videos und Audios synchronisiert

Das Zusammenführen von getrennt aufgezeichneten Audio- und Videodateien ist über das Medien-Panel von FilmoraPro möglich.

FilmoraPro analysiert das von der Kamera aufgezeichnete Video und das vom Tonaufnahmegerät aufgezeichnete Audio während der Synchronisierung. Danach wird der Audioclip des Originalvideos durch die von Ihnen gewählte Audiodatei ersetzt.

Nachdem der Synchronisierungsvorgang abgeschlossen ist, wird die neu erstellte Datei unter dem Medien-Panel abgelegt.

Synchronisationsprozess der einzelnen Dateien

So führen Sie diese Audio-/Videodateien zusammen: Klicken Sie zunächst auf die Videodatei, um sie auszuwählen. Halten Sie dann die Strg-Taste für Windows bzw. die Cmd-Taste für Mac OS gedrückt und klicken Sie schließlich auf die gewünschte Audiodatei. Klicken Sie danach mit der rechten Maustaste auf eine Datei und wählen Sie die Option "Audio und Video zusammenführen". Unten sehen Sie ein Beispiel:

video und audio synchronisieren

Die Synchronisierung beider Daten wird nun beginnen. Gegen Ende wird eine neue Mediendatei erstellt, wobei die ursprünglichen Audio- und Videodateien unter dem Medienpanel verbleiben. Die neu synchronisierten Daten werden einen ähnlichen Namen wie die Videodatei haben, aber der Tag (Merged) wird direkt neben dem Namen eingefügt. 

wie man video und audio synchronisiert

Da FilmoraPro die Quelldatei als Referenz verwendet, um einen neuen Datensatz zu erstellen, wird die Quelldatei während des Synchronisierungsvorgangs nicht verändert. Dadurch wird das neu erstellte Medien-Asset aus der Synchronisierung von Audio-/Videodateien der Zeitachse hinzugefügt, das Sie später exportieren können.

Batch-Synchronisationsprozess mit Detaillierung

Batch-Synchronisation ist eines der wichtigsten Elemente von FilmoraPro. Hier können Sie mehrere Videos auf einmal synchronisieren, ohne jedes Paar Spuren einzeln zusammenführen zu müssen. Dazu müssen Sie alle Clips auswählen, die Sie synchronisieren möchten, dann mit der rechten Maustaste auf einen der ausgewählten Clips klicken und die Option "Audio/Video zusammenführen" wählen. Auf diese Weise wird das Audio/Video-Paar automatisch lokalisiert und dann der bereits vorhandene Ton aus dem Video ersetzt, um diesen durch den neuen Ton zu ersetzen. Auf diese Weise werden die Dateien für das entsprechende Spuren-Paar des ausgewählten Videos automatisch synchronisiert.