filmora plus effect store
3 Wege um Hintergrundmusik zu Videos am Mac hinzuzufügen

3 Wege um Hintergrundmusik zu Videos am Mac hinzuzufügen

> How to > Homemade Videos > 3 Wege um Hintergrundmusik zu Videos am Mac hinzuzufügen
By Emily Ann | Jan 24,2019 19:25 pm

Musik hat einen positiven Effekt auf Videos und ist etwas, was Sie beachten sollten, wenn Sie einen Film erstellen. Es zerstört die Langeweile vorallem in Abschnitten, in denen die Videoclips selbst keinen Ton haben. Jedoch müssen sie sicher gehen, dass die Musik, die sie als Hintergrund benutzen, gut zum Videoinhalt passt um Ungereimtheiten zu vermeiden. Dieser Artikel handelt über Informationen, in Beziehung auf Hintergrundmusik in einem Video auf Mac OS X, und es gibt drei primäre Optionen.

#1: Hintergrundmusik mithilfe von Filmora Video Editor für Mac hinzufügen

video musik einfügen

Sie müssen sich das als Hauptpriorität setzen, wenn Sie mit einem Meisterstück von einem Video enden wollen. Es ist einfach zu nutzen und mehrere Musiktracks, aus denen Sie den Idealen für ihr Video auswählen können. Als positives Anzeichen erlaubt Ihnen Filmora Video Editor für Mac (oder Filmora Video Editor) die Freiheit aus anderen Sachen Soundeffekte, Übergänge und Filter zu wählen, um sicher zu gehen, dass Sie die beste Erfahrung erleben. Ihre Wahlmöglichkeiten werden keineswegs eingeschränkt.

Warum wählen Sie Filmora Video Editor für Mac:

  • Bietet über ein Dutzend kostenlose vorinstallierte Audiospuren und ermöglicht Ihnen eigene Musik-Dateien hochladen.
  • Integrierte Audio-Effekte so wie das Einblenden , das Ausblenden und Stumme.
  • Einfaches Handling durch intuitive Benutzeroberfläche und Drag-and-Drop-Mechanismus.

Filmora Video Editor für Mac ist gut um Hintergrundmusik vor dem Hochladen auf YouTube oder einer anderen Website hinzuzufügen. Dafür beginnen Sie den Prozess, indem Sie Musiktracks Ihres Geschmacks aussuchen und sie hinzufügen. Sie können dies direkt vom Menü aus machen oder die Datei in das Programm ziehen, was Zeit spart. Das Format welches Sie für die Datei verwendet haben, muss kompatibel sein; geläufige Formate sind MP3, WAV, WMA, AC3, FLAC und MP2. Sie können sich die Musikdatei im Voraus anhören, um sicher zu gehen, dass sie okay ist und sie dann teilen und zum Video hinzufügen.

Schritte um auf Filmora Video Editor Hintergrundmusik zu Videos hinzuzufügen

Schritt 1. Filmora Video Editor installieren und öffnen

Ziehen Sie die Videos, bei denen Sie Hintergrundmusik hinzufügen wollen, und die Backgroundsongs, die sie brauchen, zu der Software. Zusätzlich bietet Ihnen das Programm mehr als 20 Songs in Programmbibliothek um daraus auszuwählen. Danach müssen Sie die Videos auf die Zeitlinie ziehen.

video importieren

Schritt 2. Hintergrundmusik zum Video hinzufügen

Nachdem Sie das Video auf die Zeitlinie gezogen haben, sollten Sie als nächstes die Songs ebenfalls auf diese ziehen. Es gibt einen Platz in der Zeitlinie für Hintergrundmusik. Hinterher können sie die Musik schneiden oder mit einem Doppelklick weiter bearbeiten.

video musik einfügen

Schritt 3. Das Video exportieren

Wenn die Bearbeitung fertig ist, können Sie den Play-Button drücken um sich eine Vorschau des Videos zeigen zu lassen. Danach können Sie auf 'Exportieren' klicken, um das Video zu exportieren.

video mit musik exportieren

#2: Mit iMovie Hintergrundmusik zu einem Video hinzufügen

hintergrund für video

Apple iMovie für Mac wird jegliche Art von Hintergrundgrund, welche Sie wollen, ohne weitere Probleme hinzufügen. Das ist der Grund, wieso viele Leute es vielen andere Möglichkeiten vorziehen. Im iMovie Fenster, werden Sie einem Icon mit der Beschriftung "Inhaltsbibliothek" begegnen, wo Ihnen nach dem Öffnen drei Optionen angeboten werden. Es gibt Soundeffekte, iTunes und GarageBand, von denen Sie den Soundtrack Ihrer Wahl wählen können. Sie werden die richtige Musik abhängig davon bekommen, welchen der drei Ordner Sie wählen, also passen Sie auf, dass Sie nichts durcheinander bringen.

Sie werden viele Tracks erhalten, von denen die meisten keine Rolle für Sie spielen werden. Sie müssen sich keine Sorge machen, da es eine Filteroption gibt, um sicher zu gehen, dass Sie alle Tracks loswerden, welche Sie als nicht nützlich einschätzen. Nachdem Sie den exacten Track gewählt haben, wird ein einfacher Akt des Teilens ihn erfolgreich hinzufügen. Es ist nichts komplexes, sondern sehr einfaches.


#3: Mit Final Cut Pro zu einem Video Hintergrundmusik hinzufügen

video mit musik im hintergrund

Sie können mit Final Cut Pro genauso Hintergrundmusik hinzufügen, wie mit iMovie und Filmora Video Editor für Mac. FCP hat seine eigene Soundeffekte, welche Sie wählen können, aber Musikdateien werden direkt von ihrer iTunes-Bibliothek oder jeglicher anderer Quelle übertragen. Der ganze Prozess startet damit, indem Sie die Musikdatei aus dem Ort, den Sie gewählt haben, auf die FCP Zeitlinie ziehen. Sie sollten in der Lage den Soundtrack, den Sie wollen, aus einer erscheinenden Liste herauszusuchen. Ziehen Sie ihn auf die Zeitlinie und er wird dem Video automatisch angefügt. Mit FCP können Sie mehrere Musikdateien zur gleichen Zeit hinzufügen, was einen großen Vorteil bietet.


Related Articles & Tips

Most Popular Downloads

Filmora Video Editor (Deutsch)

Filmora Video Editor (Deutsch)

Die beste Software für Anfänger, professionelle Videos zu erstellen.

Filmora Video Editor für Mac (Deutsch)

Filmora Video Editor für Mac (Deutsch)

Machen Sie eine professionelle Video mit einfachen Klicken und Ziehen.

All Topics