filmora unlimited plan
Wie kann ich QuickTime MOV Dateien schnell trimmen/schneiden

Wie kann ich QuickTime MOV Dateien schnell trimmen/schneiden

> How-to > Videos bearbeiten > Wie kann ich QuickTime MOV Dateien schnell trimmen/schneiden

May 28,2019 • Themen: Videos bearbeiten • Bewährte Lösungen

Ein Grund den Sie in betracht ziehen sollten warum Sie Ihre Videos schneiden, ist um Länge zu reduzieren. Videos die zu lange dauern sind immer langweilig und man kann das vermeiden in dem man unwichtige Sektionen herausschneidet. Das Video zu trimmen erhöht die Qualität des Videos was noch ein Grund ist dies zu tun. Es gibt noch andere Leute, die das Video an die Audiodatei anpassen, die sie hinzufügen. Was auch immer Ihr Grund ist, darüber nachzudenken ihre MOV. Dateien zu kürzen, es ist keine Schlechte Idee.

Teil 1: Der kostengünstigste MOV Cutter für Mac OS X

Filmora Video Editor (Filmora Video Editor für Mac) ist eine einfache und benutzerfreundliche Software. Mit der kostenlosen Version können Sie mit diesem MOV-Video-Editor eine ganze Menge tun. Mit der Software können Sie in einem der beiden Modi arbeiten, dem einfachen Modus und der erweiterten Vollfunktionsoption. Der einfache Modus ermöglicht die Auswahl eines voreingestellten Themas, um Ihre MOV-Videobearbeitung zu vereinfachen. Für den erweiterten Funktionsmodus erhalten Sie mit einem zusätzlichen Tool, dem Action-Cam-Modul, die vollständige Kontrolle über die Videobearbeitung.

mov video schneiden

Hauptmerkmale von Filmora Video Editor

  • Es unterstützt die beiden gängigen Plattformen Windows und Mac mit separaten Versionen.
  • Es ist ein intuitives Werkzeug, das in der Entwurfsoberfläche benutzerfreundlich ist.
  • Hat leistungsfähige Effekte und Übergangsfähigkeiten.
  • Möglichkeit zum Speichern in verschiedenen Formaten und auf Geräten.
  • Ermöglicht die Gestaltung mit Filtern, Greenscreen und Bewegungsgrafiken.
  • Kann Media Streaming und Konvertierung implementieren.

Wie schneide ich ein QuickTime .mov Video mit dem Fimora Video Editor für Mac

Seien Sie sich immer bewusst, dass der Filmora Video Editor auf Ihrem Mac installiert wurde, bevor Sie versuchen .mov Datein zu schneiden. Sie werden ihn aus dem Internet herunterladen müssen. Ignorieren Sie diesen Schritt wenn Sie dies bereits getan haben.

Schritt 1: Das Videobearbeitungsprogramm starten

Wenn Sie Filmora Video Editor bereits auf Ihrem Computer installiert haben, doppelklicken Sie auf den Desktop, um das Programm zu starten, oder klicken Sie einfach in Ihrem Programmmenü auf, um Filmora Video Editor zu starten. Sie sollten eine übersichtliche und benutzerfreundliche Oberfläche haben, damit Sie beginnen können.

video editor starten

Schritt 2: MOV-Video in das Programm importieren

Um den Bearbeitungsvorgang zu starten, suchen Sie zunächst die Importschaltfläche in der oberen linken Ecke des Programms, klicken Sie auf und laden Sie die zu bearbeitende MOV-Videodatei hoch. Ziehen Sie die MOV-Datei aus dem linken Fenster in die Filmora-Timeline.

mov video importieren

Schritt 3: Schneiden Sie das MOV-Video vom Anfang oder Ende

Ein großartiges Feature, das mit dem filmora-Editor geliefert wird, ist die Möglichkeit, aus jedem Segment der MOV-Datei heraus zu bearbeiten. Bewegen Sie nun den Cursor am Ende des Videos oder am Anfang frei vor und zurück, bis ein Zeiger angezeigt wird. Bewegen Sie dann den Zeiger vorwärts oder rückwärts, um den Anfang und das Ende des Videos zu kürzen.

video trimmen

Schritt 4: Schneiden Sie ein MOV-Video aus einem mittleren Abschnitt eines Videos aus

Trennen Sie zunächst den genannten Teil vom vollständigen Video. Bewegen Sie dazu den Cursor vom Anfang des Abschnitts bis zu seinem Ende, um ihn vom Rest des Videos unabhängig zu machen. Klicken Sie nun auf das Schnittsymbol (Schere) in der linken unteren Ecke des Programms, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Video und wählen Sie die Löschoption, um den Abschnitt aus dem Rest des gesamten Videos zu löschen. Dies sollte ein Video ohne den geschnittenen Mittelteil ergeben.

mov video schneiden

Schritt 5: Video speichern oder exportieren

Nach jeder Bearbeitung können Sie das Endergebnis speichern oder das verarbeitete Video in andere externe Quellen exportieren, z. B. auf Social Media-Plattformen. Klicken Sie zum Exportieren auf die Schaltfläche "Exportieren" und wählen Sie den idealen Exportweg für die Liste aus.

video exportieren

Teil 2: Gibt es ein gratis Quicktime (.mov) Videoschneidprogramm, das ich benutzen kann?

FFmpeg ist eine sehr lebensfähige Wahl um ihn als kostenlosen QuickTime Video Cutter zu verwenden. Es wird sehr empfohlen, also keine Zeit damit verschwenden, andere in Betracht zu ziehen. Diese Software ist kostenlos verfügbar mit seinem Hauptmerkmal ist Audio / Video-Codec-Bibliothek, die für viele Projekte verwendet werden kann. Im Allgemeinen ist FFmpeg ein Werkzeug mit den Fähigkeiten, jedes Video- oder Audio-Dateiformat zu konvertieren. Wenn Sie eine TV-Karte haben, wird diese Software sofort kodieren.

Bei der Verwendung von FFmpeg, um ein MOV-Video zu schneiden, werden nur zwei Dinge benötigt. Die Startzeit und die Dauer sind die wichtigsten Richtlinien für das, was Sie am Ende herausbekommen. Es gibt zwei Optionen, nämlich acodec und vcodec, die Sie ausschließlich für Video-Schneidzwecke verwenden. Sie werden dazu beitragen, jede Re-Encodierung zu deaktivieren, die den Prozess wesentlich schneller macht. Es gibt nichts kompliziertes beim Schneiden von MOV Videos mit FFmpeg.

windows booster


Verwandte Artikel & Tipps


Emily Ann

staff Editor

0 Kommentar(e)