access to filmstocks
Lightworks für Mac (Inklusive macOS 10.14)

Lightworks für Mac (Inklusive macOS 10.14)

> How-to > Videos bearbeiten > Lightworks für Mac (Inklusive macOS 10.14)

May 28,2019 • Themen: Videos bearbeiten • Bewährte Lösungen

Kann ich mit Windows Movie Maker Videos beschneiden?

Lightworks ist eine renommierte, nichtlineare Videobearbeitungssoftware, die sogar zum Erfolg von so großen Filmen wie Mission Impossible, Pulp Fiction und weiteren beigetragen hat. Lightworks hat eine große Folgschaft unter Professionellen sowie Amateur Videomachern. Es erlaubt Ihnen, fast jeden Aspekt Ihres Videos zu kontrollieren, einschließlich des Hinzufügen von Spezialeffekten, benutzerdefinierten Übergängen und so weiter. Wenn Sie gerade von Windows auf Mac OS X umgestellt haben, müssen Sie sich fragen, ob es Software mit einem ähnlichen Satz an Features für Mac gibt. Und Filmora Video Editor ist genau das richtige Programm.

Die beste Alternative zu Lightworks für Mac – Filmora Video Editor

Filmora Video Editor für Mac (oder Filmora Video Editor) verfügt über eine minimalistische Benutzeroberfläche, sodass auch Leute, die neu in der Videobearbeitung sind, einen Hang davon in kürzester Zeit bekommen können. Der intuitive Zeitstrahl am unteren Rand des Videobearbeitungsfensters ermöglicht eine einfache Organisation, Bearbeitung und Synchronisierung der Videos.

Warum wählen Sie Filmora Video Editor als die beste Alternative zu Lightworks

Grund 1: Live Videobearbeitung und intuitives Interface

Sie können einfach Videodateien aus einem Ordner oder einem Soundtrack von iTunes zum Programm ziehen und bearbeiten. Aber wenn Sie es vorziehen, Dateien zu importieren, ist auch die Option immer noch da. Filmora Video Editor unterstützt verschiedene Arten von Videoformaten und ermöglicht es Ihnen, verschiedene Videos zu bearbeiten.

benutzerfreundliche schnittstelle

Grund 2: Visuelle Effekte

Filmora Video Editor bietet Ihnen eine Vielzahl von Videobearbeitungswerkzeugen, Erweiterungswerkzeugen und visuellen Effekten. So können Sie Videos zuschneiden, drehen, verschmelzen, teilen und trimmen. Aber der größte Vorteil der Verwendung der visuellen Effekt Tools von Filmora Video Editor ist, dass, nachdem Sie eine Änderung durchgeführt haben, können Sie den Effekt in einem Schritt-für-Schritt-Fenster-Modus sofort sehen. So können Sie es weiter bearbeiten, bis Sie zufrieden sind.

video mit effekten bearbeiten

Grund 3: Veröffentlichen Sie Ihre fertige Arbeit im Internet

Der Zweck des erstellens von Videos ist es, diese mit anderen Menschen auf verschiedenen Social Media Webseiten zu teilen. So enthält Filmora Video Editor ein Tool, mit dem Sie fertige Arbeiten direkt auf YouTube oder Facebook hochladen können. Darüber hinaus können Sie Video in ein HTML5-kompatibles Format konvertieren, so dass Sie Ihr Video in Webseiten ohne Adobe Flash einbetten können. Ein weiterer Vorteil der Verwendung von Filmora Video Editor ist, dass Sie Ihre bearbeiteten Videos auf andere Geräte wie iPhone, iPad und iPod für die Wiedergabe exportiert werden können.

video einfach mit freunden teilen

Verwandte Artikel & Tipps


Emily Ann

staff Editor

0 Kommentar(e)