Die besten 10 Stop-Motion-Kameras für Anfänger oder Profis

Emily Ann | 2021-03-03 11:39:42

Stop-Motion ist eine Technik in der Kinematographie. Dabei wird eine Reihe von Einzelbildern in einem bestimmten Zeitintervall aufgenommen, wobei Sie das Objekt, welches in diesem Zeitintervall aufgenommen wird, schrittweise einstellen. Obwohl dieses Konzept recht alt ist, gibt es nicht viele Kameras auf dem Markt, die diese Funktionalität von Haus aus anbieten. Dennoch können Anfänger mit einer Qualitätskamera und einer guten Software ein ähnliches Ergebnis erzielen. In diesem Artikel werden wir die 10 besten Stop Motion Cameras für Anfänger und Profis diskutieren.

Teil 1. 5 Beste Stop-Motion-Kameras für Kinder oder Anfänger

Viele Leute denken, dass man für Stop-Motion-Animationen eine teure professionelle Kamera benötigt. Das ist ein Mythos, zumindest für Kinder und Anfänger, man muss keine Kamera im Wert an Hunderten von Dollar besitzen, um Stop-Motion-Animationen zu machen. Hier sind ein paar Stop-Motion-Kameras, mit denen Sie Stop-Motion-Videos erstellen können.

1. Logitech HD pro c920

Logitech

Die Logitech HD Pro C920-Kamera ist wahrscheinlich die beste USB-Webkamera, die es gibt. Sie unterstützt mehrere Betriebssysteme einschließlich Windows bis zu Windows 7, Mac OS 10.10 oder höher, Chrome OS und Android. Bei all diesen Betriebssystemen müssen Sie Zugang zu einem USB-Anschluss und einer Internetverbindung haben. Die Kamera verfügt über eine maximale Auflösung von 1080/30fps-720/30fps mit Autofokus-Funktionalität.

Vorteile:
• Günstig im Vergleich zu professionellen Kameras.
• • Unterstützt alle wichtigen Betriebssysteme einschließlich Windows, Mac OS, Android und Chrome OS.

Nachteile :
• Benötigt einen USB-Anschluss zur Verwendung.
• Benötigt eine Internetverbindung, um ihn zu verwenden.

Preis:
$79.99

Klicken Sie hier, um diese Stop-Motion-Kamera zu kaufen >>


2. Logitech QuickCam Pro 9000

Logitech QuickCam

Genau wie die Logitech HD pro ist auch diese Kamera eine der besten Kameras für Stop-Motion, mit der Sie Stop-Motion-Videos in hoher Qualität erstellen können. Sie verfügt über eine 2-Megapixel-Kamera mit einer maximalen Bildrate von 30 Bildern/s bei 800 x 600 und 15 Bildern/s bei HD 920 x 720. Wie das Gegenstück funktioniert auch diese Kamera auf allen wichtigen Betriebssystemen einschließlich Linux und Windows bis hin zu Vista.

Vorteile:
• Günstig in der Anschaffung im Vergleich zu den professionellen Kameras.
• Gute Betriebssystemunterstützung mit Windows-Unterstützung bis zu Windows Vista.

Nachteile :
• Scheint Mac OS nicht zu unterstützen.

Preis:
$89.96 – $99.99

Klicken Sie hier, um diese Stop-Motion-Kamera zu kaufen >>


3. Logitech c270 Widescreen HD

Logitech c270 Widescreen HD

Dies ist eine weitere Webkamera von Logitech, die als Stop-Motion-Kamera verwendet werden kann. Sie wird mit einer 3MP-Kamera für HD-Video und Kameraaufnahmen geliefert.

Vorteile:
• Billiger als professionelle Stop-Motion-Kameras.
• Hat mehr Pixel als andere USB-Kameras zu einem günstigeren Preis.
• Unterstützt Mac OS windows, Android und Chrome OS.
• Funktioniert mit Skype, Google Hangouts und Facetime.

Nachteile :
• Erfordert eine Internetverbindung.
• Für die Verwendung ist ein USB-Zugang erforderlich.

Preis:
$40

Klicken Sie hier, um diese Stop-Motion-Kamera zu kaufen >>


4. Canon EOS Rebel T7i

Canon EOS Rebel T7i

Wie wir in der Profi-Sektion angedeutet haben, ist diese Kamera die beste Kamera, mit der ein Neuling umgehen kann. Sie verfügt über großartige Funktionen und ist im Vergleich zu ihren Gegenstücken dennoch etwas billiger. Sie verfügt über eine 24,2-MP-Kamera mit einem 45-Punkt-AF und einem 3-Zoll-Touchscreen. Die Kamera kann eine maximale Serienbildgeschwindigkeit von 6 Bildern pro Sekunde verarbeiten.

Vorteile:
• Einfach zu bedienen.
• Bietet die Verwendung von Touchscreen-Steuerungen für mehr Komfort.
• Qualitativ hochwertige Bilder dank des hochwertigen Objektivs.
• Leicht und einfach zu transportieren.

Nachteile:
• Teuer im Vergleich zu anderen Stop-Motion-Kameras für Einsteiger.

Preis:
$750

Klicken Sie hier, um diese Stop-Motion-Kamera zu kaufen >>


5. Logitech QuickCam Deluxe

Logitech QuickCam Deluxe

Diese Kamera gehört zu Logitechs neuer Produktlinie von Webkameras für Notebooks. Sie kommt mit dem coolen Design in den Farben Silber und Blau. Sie verfügt über einen VGA-Sensor mit der Right-Light-Technologie, eine 1,3MP-Kamera und einen verstellbaren 20mm-Clip.

Vorteile:
• Günstig und auch für Anfänger leicht zu erwerben.
• 2 Jahre Garantie.
• Gute Bildqualität.
• Verfügt über einen 20 mm verstellbaren Clip.

Nachteile:
• Einige Bilder sind möglicherweise nicht klar.
• Bei Sonnenlicht sind Fotos weniger gut.

Preis:
$20

Klicken Sie hier, um diese Stop-Motion-Kamera zu kaufen >>

Um Stop-Motion-Video mit diesen Kameras zu erstellen, die diese Funktion nicht von Natur aus unterstützen, müssen Sie eine Software einsetzen. Beliebte Software zur Erstellung eines Stop-Motion-Videos sind MonkeyJam, iStopMotion für Mac und Dragon flame.


Stop Votion Video Maker

Filmora Video Editor

  • Grundlegende Videobearbeitungsfunktionen wie Trimmen und Zuschneiden lassen sich einfach auf der Zeitachse durchführen.
  • Sie ermöglicht es Ihnen, Ihrem Video Überlagerungen und Texte als Untertitel oder Beschreibung hinzuzufügen.
  • Mit dieser Software können Sie auch Hintergrundmusik passend zum Thema und zur Stimmung Ihres Videos hinzufügen.
  • Sie ermöglicht es Ihnen, fast jedes Medienformat zu importieren und diese Medien auch online herunterzuladen.

Teil 2. Die 5 besten Stop-Motion-Kameras für Profis oder Studios

1. Canon EOS 5D Mark IV

Canon EOS 5D Mark IV

Dies ist die Stop-Motion-Kamera und die Traumkamera Canon. Sie ist das meistverwendete Kameramodell in der professionellen Fotografie. Sie verfügt über 30,4 Megapixel, eine Serienbildgeschwindigkeit von 7ps und einen 3,2-Zoll-Touchscreen. Dennoch ist die Kamera eine ziemliche Investition, denn sie kostet etwa 3500 Dollar.

Vorteile:
• Gute Bildqualität mit 30,4 Megapixeln.
• Breiter 3,2-Zoll-Touchscreen.

Nachteile:
• Sehr teuer in der Anschaffung.

Preis:
$3500

Klicken Sie hier, um diese Stop-Motion-Animationskamera zu kaufen >>


2. Nikon D3300

Nikon D3300

Die Nikon D3300 ist wahrscheinlich die billigste Kamera auf dieser Liste. Aber vergleichen Sie nicht ihre Funktionen mit dem Preis, da sie mit 24,2 Megapixeln und einem 3-Zoll-Bildschirm ausgestattet ist. Ihr Preis beträgt 400 Dollar, was eigentlich wie ein Witz erscheint.

Vorteile:
• Billiger im Vergleich zu anderen Stop-Motion-Kameras.
• Gute Bildqualität mit 24,2-Megapixel-Kamera.

Nachteile:
• Nicht benutzerfreundlich, besonders für Anfänger.
• Kann riesige 4K-Videos erzeugen.

Preis:
$400

Klicken Sie hier, um diese Stop-Motion-Animationskamera zu kaufen >>


3. Canon EOS Rebel T7i

Canon EOS Rebel T7i

Dies ist wohl die beste Kamera für Neulinge. Sie wird mit einer 24,2-MP-Kamera mit 45-Punkt-AF, 3-Zoll-Touchscreen und einer maximalen Serienbildgeschwindigkeit von 6 Bildern pro Sekunde geliefert. Die Kamera kann im Vergleich zu ihren Gegestücken wie der Canon EOS 5D als billig bezeichnet werden. Sie kostet $800 und ist hier bei Amazon zu finden.

Vorteile:
• Touchscreen-Steuerung.
• Hochwertige Bilder.

Nachteile:
• Im Vergleich zu anderen Kameras wie der Canon EOS 5D hat sie etwas weniger Pixel.

Preis:
$750

Klicken Sie hier, um diese Stop-Motion-Animationskamera zu kaufen >>


4. Nikon D7200

Nikon D7200

Die Nikon D7200 ist eine erstaunliche Stop-Motion-Kamera für $1300 und verfügt über Funktionen wie 24,2 MP, 3,2-Zoll-Bildschirm und 51-Punkt-AF. Die Kamera nimmt auch Bilder mit guter Qualität und Auflösung auf.

Vorteile:
• Einfach zu handhaben und zu bedienen.
• Automatisches Weißabgleichsystem zur Anpassung der Beleuchtung.

Nachteile:
• Unterstützt keine Berührungssteuerung.
• Etwas niedrigere Pixel im Vergleich zu anderen Kameras mit hoher Reichweite.

Preis:
$999

Klicken Sie hier, um diese Stop-Motion-Kamera zu kaufen >>


5. Nikon D500

Nikon D500

Wenn Sie ein dynamischer Fotograf sind, ist die Nikon D500 die beste Kamera für Sie. Diese Kamera ist mit einem Touchscreen mit 20,9 MP, 3,2-Zoll-Neigungswinkel und einer maximalen Aufnahmegeschwindigkeit von 10 Bildern pro Sekunde ausgestattet. Auch wenn es den Anschein haben mag, dass diese Kamera eine relativ geringere Pixelanzahl hat, wird dies durch eine gute Beleuchtung und Empfindlichkeitsleistung kompensiert. Sie kostet $1900 und kann bei Amazon oder auf deren offizieller Website erworben werden.

Vorteile:
• Gute Empfindlichkeitsleistung.
• 3,2-Zoll-Touchscreen für einfache Bedienung.

Nachteile:
• Geringere Pixelqualität im Vergleich zu anderen Stop-Motion-Kameras.

Preis:
$1900

Klicken Sie hier, um diese Stop-Motion-Kamera zu kaufen >>


Teil 3. [Tipps] Wie Sie Ihr Mobiltelefon zur besten Kamera für Stop-Motion machen

Stop-Motion-Videos sehen immer beeindruckend aus, wenn sie fertig sind, aber der Prozess der Herstellung ist teuer und schwierig. Der Grund dafür ist, dass sie traditionell nur mit High-End-Kameras aufgenommen werden konnten. Doch seit kurzem gibt es Apps, die Ihr Handy in eine ferngesteuerte Kamera verwandeln und damit Stop-Motion-Videos aufnehmen können. Wir werden nun einige dieser Apps vorstellen.

Methode 1. Verwendung der WIFI-Cam-App (Android)

WIFI Cam

WIFI cam ist eine Android-App, mit der Sie jederzeit Zugriff auf die Kamera haben und Ihre Freunde und Familie checken können.

Vorteile:
• Einfach und unkompliziert in der Anwendung.
• Kostenlos zu benutzen.
• Unterstützt bis zur Android-Version 4.2.
• Kleine Download-Größe von nur 6,2 MB.

Nachteile:
• Schreckliches Verbindungsgeräusch. Dies kann wahrscheinlich in Zukunft leicht gelöst werden

Betriebssystem:
Android Version 4.2 und höher


Verfahren 2. Verwendung der WIFI Camera App (iOS)

WIFI Kamera App

WIFI Camera App ist eine weitere App, die Ihr Mobiltelefon in eine drahtlose Kamera für Stop-Motion verwandeln kann. Leider ist sie nur für IOS-Benutzer verfügbar und kann kostenlos genutzt werden. Wenn Sie kein Englisch sprechen, dann brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, diese App kommt auch mit Unterstützung für Russisch und vereinfachtes Chinesisch.

Vorteile:
• Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod.
• Unterstützt Englisch, Russisch und vereinfachtes Chinesisch.
• Kostenlose Nutzung.

Nachteile:
• Große Download-Größe von etwa 54,6 MB.

Betriebssystem:
iOS 7 Kompatibel mit OS 7 und höher.


Methode 3. Verwendung einer WIFI Camera HD (Android)

WIFI Camera HD

WIFI Camera HD ist eine weitere Kamera-Anwendung, mit der Sie Video aufnehmen und per H.264-Protokoll auf das Telefon streamen können. Die App unterstützt auch 3D-Brillen, so dass Sie die Bilder mit 3D-Effekten durch Aufsetzen einer 3D-Brille betrachten können.

Vorteile:
• Kostenlos zu benutzen.
• Bietet Unterstützung bis zur Android-Version 4.2.
• Ermöglicht das Speichern von Kamerafotos und Videos auf SD-Karte.

Nachteile:
• Hat ein paar Bugs und funktioniert möglicherweise nicht mehr, aber ein Neustart löst das Problem in der Regel.

Betriebssystem:
Android 4.0 und höher...

So verwandeln Sie Ihr Telefon in eine ferngesteuerte Stop-Motion-Kamera

Mit dem Aufkommen von Smartphones und der weit verbreiteten Nutzung von Apps können Smartphones so gut wie alles machen. Und ja, wir können unsere Telefone nutzen, um Stop-Motion-Videos zu erstellen. Hier sind einfache Schritte, um dies zu erreichen

1. Installiere Remote Camera

Es gibt verschiedene Apps, mit denen Sie Ihr Telefon in eine ferngesteuerte Kamera verwandeln können. Mit den Apps können Sie Videos von Ihrem Kamerafeed entweder über einen Browser streamen, indem Sie sich mit einer IP-Adresse verbinden, oder die App auf mehreren Telefonen installieren. Unabhängig von der Anwendung werden in der Regel Anweisungen zur Verbindung mit dem Kamerafeed angezeigt.

2. Fotos aufnehmen

Um ein Stop-Motion-Video zu erstellen, nehmen Sie Serienfotos in Intervallen auf, während Sie das Objekt jedes Mal ein wenig justieren. Bis zu einem gewissen Grad ist es eine Form von Geschicklichkeit, wie weit man das Objekt justiert, und man müsste experimentieren, um zu sehen, was am besten passt und ob man es schneller oder langsamer justiert.

3. Stop-Motion-Video erstellen

Nachdem Sie Ihre Stop-Motion-Fotos aufgenommen haben, müssen Sie eine Möglichkeit finden, sie in einem Video zusammenzufügen. Es gibt verschiedene Werkzeuge, mit denen dies möglich ist. Der beste Editor dafür ist jedoch Filmora Video Editor. Der Editor verfügt über verschiedene Funktionen, ist einfach zu bedienen und ermöglicht Ihnen den Export in verschiedene Formate.


Schlussfolgerung

Traditionell konnten Stop-Motion-Videos nur mit hochwertigen Stop-Motion-Kameras aufgenommen werden, aber jetzt können Sie für die Erstellung von Stop-Motion-Videos erschwingliche Qualitätskameras in Kombination mit Software wie Filmora Video Editor verwenden. Neben anderen Funktionen bietet Filmora Video Editor die Möglichkeit, Standbilder auf einfache und professionelle Weise zu kombinieren, und das Beste daran ist, dass Sie all dies kostenlos tun können.