[Rezensionen] Die 10 besten Drohnen für Videografie in 2019 - 2020

Emily Ann | 2021-09-24 14:22:13

Videoaufnahmen mit Drohnen sind heute beliebter und erschwinglicher als je zuvor. Heutzutage muss man nicht mehr ein Vermögen ausgeben, um spektakuläre Fotos und Videos aus der Vogelperspektive aufnehmen zu können. Neuere Drohnenmodelle mit verbesserter Technologie ermöglichen es Hobbyfilmern und erfahrenen Filmemachern gleichermaßen, atemberaubende Luftaufnahmen zu drehen.

Wenn Sie den Kauf einer Video-Drohne in Erwägung ziehen, müssen Sie einige Dinge beachten, bevor Sie eine solche kaufen. Einer der wichtigsten Faktoren, die zu berücksichtigen sind, ist die Bildqualität der Kamera. Die meisten Drohnenkameras bieten Auflösungen zwischen 10 und 20 Megapixeln, was in den meisten Fällen ausreichend ist. Wenn es um die Videoauflösung geht, sollten Sie überlegen, ob die 1080P-Auflösung zufriedenstellend ist oder ob Sie eine UHD 4K-Auflösung benötigen.

Um scharfes und stabiles Filmmaterial aufzunehmen, ist es ratsam, eine Drohne mit eingebautem Gimbal zu verwenden. Der Gimbal stabilisiert die Aufnahmen über mehrere Achsen und gleicht Bewegungen und Erschütterungen aus, die durch das Manövrieren der Drohne und Windverwirbelungen verursacht werden. Ein verwackeltes oder instabiles Drohnenvideo ist nicht gerade angenehm anzusehen und oft unbrauchbar.

Wenn Sie eine Videodrohne erwerben möchten, ohne zu wissen, welche Drohne für Sie am besten geeignet ist. Im folgenden Artikel betrachten wir die 10 besten im Jahr 2020 verfügbaren Drohnen, um Ihnen zu helfen, die optimale Drohne für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Die 10 besten Drohnen für die Videografie

#1. DJI Mavic 2

DJI Mavic drone for videography

Diese Kameradrohne hat gegenüber der Vorgängerversion mehrere Verbesserungen in Bezug auf Kamera, Flugzeit und Signalübertragung erhalten. Zum ersten Mal ist die DJI Mavic 2 in zwei verschiedenen Versionen erhältlich, der Mavic 2 Pro und der Mavic 2 Zoom. Die DJI Mavic II Pro ist mit einem 1-Zoll-Sensor und einer Auflösung von 20 Megapixeln ausgestattet, während die DJI Mavic II Zoom über die Möglichkeit eines verlustfreien Zooms verfügt.

Sie wiegt 900 Gramm und vereint die besten Eigenschaften in einer gut durchdachten und hochwertigen Drohne. Die Flugzeit beträgt etwa 31 Minuten, wobei 10 Sensoren die Hinderniserkennung während des Fluges unterstützen. Denken Sie daran, dass die Hyperlapse-Funktion dieser Drohne auf 1080p begrenzt ist. Diese Funktion könnte Benutzer abschrecken, die in höheren Auflösungen schießen müssen.

Preis: $1299


#2. DJI Mavic Air

dji mavic air videography drone

Diese Drohne ist in der Lage, 25 Fotos in 8 Sekunden aufzunehmen, dank sphärischer Panoramen mit ihrer 12 MP-Kamera mit 3-Achsen-Kardan und einem 1/2,3"-CMOS-Sensor. Sie kann außerdem 4K-Videoauflösung mit 100 Mbit/s in UHD-Qualität aufzeichnen.

Die DJI Mavic Airwiegt nur 430 Gramm und vereint die besten Eigenschaften in einer kompakten und hochwertigen Drohne. Die Flugzeit beträgt rund 21 Minuten, in denen sieben Sensoren die Hinderniserkennung während des Fluges unterstützen. Sie kann mit einem Smartphone und einem Controller bedient werden. Zu den Nachteilen dieser Drohne gehören die kurze Flugzeit und die fehlende USB-Ladeunterstützung.

Preis: $699


#3. XIAOMI FIMI X8 SE

xiaomi fimi drone

Diese Drohne basiert auf dem DJI Mavic Pro oder DJI Mavic 2 Pro. Die Drohne ist mit verschränkten Armen sehr kompakt und hat etwa die Grösse eines Smartphones. Sie ist mit einer 4K-Kamera und einem 3-Achsen-Gimbal ausgestattet. Die Kamera verfügt über einen 1/2.3"-Sensor mit einer Auflösung von 12MP.

TDank ihres 4.500 mAh-Akkus erreicht die XIAOMI FIMI X8 SE eine Flugzeit von etwa 33 Minuten. Die maximale Fluggeschwindigkeit beträgt laut Hersteller 65km/h bei einer Reichweite von bis zu fünf Kilometern. Für Neupiloten ist diese Drohne möglicherweise nicht geeignet, da sie über keine Hindernissensoren verfügt und der Schwebeflug nicht besonders stabil ist.

Preis: $499


#4. DJI Mavic Pro Platinum

dji mavic pro platinum

Die Quadcopter-Drohne von DJI hat die gleichen Eigenschaften wie die DJI Mavic Air, verfügt jedoch über eine längere Akkulaufzeit, die etwa 30 Minuten Flugzeit ermöglicht. Zudem ist sie dank ihrer aerodynamischeren Propeller bis zu 60% leiser. Der kompakte DJI Mavic Pro Platinum wiegt 734 Gramm und wird über ein Smartphone in Kombination mit einem Controller bedient. Der Hauptnachteil dieses Quadcopters ist der hohe Preis.

Wenn Sie bereits einen DJI Mavic Air besitzen, brauchen Sie nicht auf den Pro Platinum umzusteigen. Falls Sie jedoch zum ersten Mal einen Kamera-Quadcopter erwerben möchten, sollten Sie sich für den DJI Mavic Pro entscheiden.

Preis: $1049.99


#5. DJI Mavic Mini

dji mavic mini drone for videography

Der DJI Mavic Mini ist mit seinen klappbaren Armen und Propellern einer der kompaktesten Quadcopter auf dem Markt. Diese Funktion ermöglicht den Transport und beansprucht nur minimalen Stauraum. Er verfügt über einen 3-Achsen Gimbal mit einer ultrahochauflösenden 12MP-Kamera, die 2,7K-Video mit 30 fps oder 1080p mit 60 fps aufzeichnen kann.

Diese Kameradrohne wiegt weniger als 250 Gramm bei einer Flugzeit von etwa 30 Minuten und einer Reichweite von ungefähr 4 km. Sie ist mit GPS und Schwebesensoren ausgestattet, um die Flugreaktion und Landungen zu verbessern. Das Fehlen von 4K-Videoaufzeichnung und RAW-Foto macht sie für erfahrenere Benutzer ungeeignet.

Preis: $399


#6. Hubsan Zino H117S

hubsan zino videography drone

Diese zusammenklappbare, kompakte Kameradrohne wiegt 700 Gramm und hat eine annehmbare Flugzeit von 23 Minuten. Sie wird mit einer 4K-Kamera und einem 3-Achsen-Gimbal ausgerüstet. Der Gimbal erfüllt seine Aufgabe, aber er sieht empfindlich aus. Die Kamera macht 4K-Aufnahmen mit maximal 30 Bildern pro Sekunde. Höhere Bildraten von bis zu 60 fps sind nur bei einer Auflösung von 1080p möglich.

Diese Videodrohne ist vollgepackt mit einem guten Funktionsumfang und mehreren intelligenten Flugmodi. Sie ist in der Lage, mit nur einem Knopfdruck automatisch Panoramaaufnahmen aufzunehmen. Es gibt auch einen Linienflugmodus, mit dem die Drohne zu einem beliebigen, auf dem FPV-Display ausgewählten Punkt manövriert werden kann. Sie ist zudem mit einem Follow-Me-Modus ausgestattet. Insgesamt ist die Hubsan Zino eine erschwingliche Drohne, welche sich ideal für Benutzer eignet, denen es nichts ausmacht, bei der Video-/Fotoqualität und Sensortechnologie Abstriche zu machen.

Preis: $344.99


#7. Parrot Anafi

parrot anafi drone

Diese Drohne ist so konstruiert, dass sie einem Insekt ähnelt. Die Kamera der Parrot Anafi ist in der Lage, HDR- und 4K-Aufnahmen mit bis zu 24 fps oder 2,7K bei 30 fps und 1080p bei 60 fps zu machen. Sie verfügt über einen 1/2,4-Zoll-CMOS-Sensor mit einer Auflösung von 21 Megapixeln. Die Flugzeit beträgt 25 Minuten bei einer Höchstgeschwindigkeit von 54km/h, dank des 2.700 mAh-Akkus und des geringen Gewichts von nur etwa 320 Gramm.

Mit der FreeFlight 6-App haben die Nutzer Zugriff auf mehrere intelligente Flugmodi. Dazu gehören Follow Me, Smart Dronies, Touch&Fly, 360°-Drehung und mehr. Es gibt auch Aufnahmemodi wie Zeitraffer und Zeitlupe. Insgesamt bietet der Parrot Anafi eine gute Kamera, eine gute Leistung, eine hohe Stabilität und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Zu den Nachteilen gehören das Fehlen einer 3. kardanischen Achse und zusätzliche Kosten für den Zugang zu extra Flugfunktionen.

Preis: $699


#8. Eachine E520S GPS

eachine e520s gps

Die erschwingliche Videodrohne Eachine E520S ähnelt im Design der DJI Mavic Pro. Sie ist in fünf verschiedenen Versionen erhältlich. Das bestausgestattete Modell verfügt über eine 4K-Kamera und 5G-WiFi-Signalübertragung. Im Lieferumfang enthalten sind Fernbedienung, Batterie, USB-Ladekabel, Schraubendreher, Propeller und Propellerschutz. Das Modell wiegt 280 Gramm, hat ein GPS-Positionierungssystem, klappbare Arme und ist mit App-Control und FPV-Funktion ausgestattet. Sein 1.200 mAh-Akku ermöglicht eine Flugzeit von etwa 15 Minuten.

Dank des GPS-Positionierungssystems ist der E520S zu intelligenten Flugmodi fähig. Er kann selbständig in der Luft schweben, was Anfängern das Fliegen leicht macht. Zudem ist er mit einer "Return to Home"-Funktion ausgestattet, die es ihm ermöglicht, auf Knopfdruck automatisch zum ursprünglichen Abflugort zurückzukehren. Obwohl diese Kamera-Drohne ideal für Anfänger ist, wird sie durch die billige Bauqualität und eine Kamera, die ein Upgrade gebrauchen könnte, ausgebremst.

Preis: $129.99


#9. Parrot Disco Drone

parrot disco drone for videography

Die Parrot Disco Drone ist optisch recht auffällig. Sie hat ein flugzeugähnliches Design mit zwei festen Flügeln und einem einzigen Rotor an der Rückseite. Sie hat eine große Spannweite von 1,15 Metern, wiegt etwa 750 Gramm und hat eine gute Batterielebensdauer von 45 Minuten, die eine Spitzenfluggeschwindigkeit von 80 km/h ermöglicht.

TDie "Papageien-Cockpit-Brille" der Parrot Disco bietet eine erstaunliche First-Person-Sicht in 720p-Auflösung. Sie kann Videos in einer Full-HD-Auflösung von 1080p aufzeichnen und hochwertige Fotos mit 18 Megapixeln aufnehmen. Die Videoaufnahmen sind dank des 3-Achsen-Stabilisierungssystems recht stabil. Dieses Starrflügler-UAV macht Spaß beim Fliegen, ist aber teuer und erfordert große offene Flächen für sicheres Fliegen und Landen.

Preis: $699


#10. Xiaomi FIMI A3

siaomi fimi a3

Die Xiaomi FIMI A3 gilt als die Lite-Version der Xiaomi FIMI X8 SE. Sie verfügt über eine gute Ausstattung, darunter intelligente Flugmodi, zwei GPS-Module, 25 Minuten Flugzeit und ein in die Fernbedienung integriertes FPV-Display. Sie verfügt über eine 1080p-Kamera, die HD-Videos mit bis zu 30fps aufzeichnen kann. Während der Gimbal technisch über 3 Achsen verfügt, werden nur 2 Achsen mechanisch gesteuert, während die dritte digital gesteuert wird.

Sein Gewicht von 560 Gramm erlaubt eine Flugzeit von etwa 18 Minuten bei einer maximalen Fluggeschwindigkeit von etwa 65km/h. Die Bauqualität ist vergleichsweise hoch und angemessen. Insgesamt bietet die Xiaomi FIMI A3 ein vernünftiges Preis-Leistungs-Verhältnis und ist ideal für Einsteiger. Nachteile sind u.a. das Fehlen einer 4K-Videoaufzeichnung, sie ist nicht faltbar und die Video-/Fotoqualität ist nicht die beste.

Preis: $269

Sie sind dran,

jetzt haben Sie die 10 besten Drohnen für Videofilme, welche möchten Sie lieber in Ihre Tasche stecken? Glauben Sie, dass diese Informationen ausreichen, um die gewünschte auszuwählen?

Wir wissen, dass DJI eine der bekanntesten Videodrohnenmarken der Welt ist, und wir haben DJI-Produkte in verschiedenen Bewertungen empfohlen. In diesem Artikel werden auch die spezifischen Funktionen und Spezifikationen aufgeführt, die verschiedenen Anforderungen entsprechen können.

Die anderen oben aufgeführten Marken bieten ebenfalls grundlegende und professionelle Drohnen für die Videografie, um Anfänger und Enthusiasten zu erreichen. Das ist der perfekte Teil.

Wenn Sie weitere Tipps zu Videodrohnen erhalten möchten oder wenn Sie Vorschläge zu diesem Thema haben, lassen Sie es mich bitte wissen und fügen Sie unten Ihre Empfehlung hinzu.