10 Möglichkeiten, ein Video auf iPhone, Android und PC aufzuhellen

Emily Ann | 2021-03-29 19:47:37

Suchen Sie nach einer Möglichkeit, Ihre Videos auf iPhone, Android und PC aufzuhellen? Nun, in diesem Artikel stellen wir Ihnen 10 Möglichkeiten vor, wie Sie ein Video auf iPhone, Android und PC einfach aufhellen können. Wir verstehen, dass es vorkommen kann, dass Sie ein Video mit Ihrem Telefon aufnehmen und es dunkel wird und Sie einen Videoaufheller benötigen, um die Helligkeit Ihrer Videos anzupassen. Ohne viel zu sagen, lassen Sie uns im Jahr 2018 einen Blick auf die Software Videoaufheller werfen, die ideal für Ihren PC ist.

Teil 1. Die beste Videoaufheller-Software im Jahr 2018

Filmora Video Editor für Windows (oder Filmora Video Editor für Mac) ist die beste Videoaufheller-Software im Jahr 2018, die mit Mac und Windows PC kompatibel ist. Dieser Videoaufheller verfügt über grundlegende Bedienelemente, mit denen Sie Helligkeit, Sättigung, Kontrast und Farbton Ihrer Videos und Fotos einstellen können. Darüber hinaus verfügt er über erweiterte Farbabstimmungsoptionen, mit denen Sie die Helligkeit Ihrer Videos erreichen können. Darüber hinaus können Sie mit der Filmora Video Editor auch Videos beschneiden, teilen, zusammenführen, drehen, schneiden und spiegeln. Das Erstaunlichste an dieser Software ist, dass sie mit einer großartigen Benutzeroberfläche und anderen unten hervorgehobenen Bearbeitungsoptionen ausgestattet ist.

wie man ein Video aufhellt

Was macht diese Videoaufheller-Software so herausragend:

  • Außerdem können Sie Ihre Audios durch Trimmen, Aufteilen, Stummschalten, Trennen von Audio und Video, Einstellen der Lautstärke und Verwendung eines Equalizers bearbeiten.
  • Im Lieferumfang enthalten ist auch eine kostenlose Musikbibliothek, mit der Sie Ihren Projekten Hintergrundmusik hinzufügen können.
  • Mit der Filmora Video Editor können Sie auch Effekte, Filter, Texte, Titel, Übergänge, Elemente und Bewegungen zu Ihren Videos hinzufügen.
  • Es ist mit einer eigenständigen Action-Cam-Bearbeitungsoption ausgestattet, mit der Sie Geschwindigkeitseffekte, Farbeffekte& Korrekturen einstellen können.
  • Es ist auch in ein Vorschaufenster integriert, in dem Sie während der Bearbeitung Änderungen ansehen können.

[Anleitung] Wie man ein Video aufhellt und einen Videolichtfilter hinzufügt

An dieser Stelle können wir uns ansehen, wie man mit Hilfe der Videoaufheller-Software Filmora Video Editor Helligkeit in Videos bringen kann.

Schritt 1. Öffnen Sie Filmora-Videobearbeitung

Öffnen Sie die Anwendung, nachdem Sie sie auf Ihrem Computer installiert haben, und beginnen Sie mit dem Hochladen eines Videos, dem Sie Helligkeit hinzufügen möchten. Klicken Sie in der Startansicht auf "Importieren" und wählen Sie dann "Mediendateien importieren", um ein Video von Ihrem Computer auswählen zu können. Laden Sie das Video hoch, indem Sie auf die Schaltfläche "Öffnen" klicken.

Videodateien importieren

Schritt 2. Aufhellen Sie ein Video

Ziehen Sie nun das Video, das Sie hochgeladen haben, auf die Videozeitachse. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf das Video und klicken Sie auf die Option "Bearbeiten". Von dort aus sehen Sie ein neues Fenster mit einer Option zur Anpassung der Helligkeit Ihres Videos.

Um die Helligkeit anzupassen, gehen Sie zu den Helligkeitsoptionen und ziehen Sie den Cursor nach rechts. Auf dem Vorschaubildschirm sehen Sie die Änderungen, die auf das Video angewendet werden. Speichern Sie die Änderungen durch Klicken auf "OK".

wie man ein Video heller macht

Eine weitere Möglichkeit, die Helligkeit an Videos anzupassen, ist die Verwendung eines Videolichtfilters. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Filter" und wählen Sie dann den Videolichtfilter aus der Liste oben links, wie z.B. Schwarz-Weiß, Nachtleben oder Lomographie. Ziehen Sie den gewählten Filter auf die Filterzeitachse unten auf der Videozeitachse, und der Videolichtfilter wird automatisch hinzugefügt.

Filter auf Video anwenden

Schritt 3. exportieren Sie Video

Zuletzt klicken Sie auf "exportieren" und wählen Sie, ob Sie das Video in das gewünschte Format, auf ein Gerät, auf eine Online-Site exportieren oder auf eine DVD brennen möchten. Von dort aus speichern Sie das Video wie gewünscht und klicken auf die Schaltfläche "exportieren". Das ist alles.

das Video exportieren

Teil 2. Top 7 Apps zum Aufhellen eines Videos auf iPhone und Android

Im obigen Abschnitt haben wir uns angesehen, wie man ein Video am PC mit Filmora Video Editor aufhellen kann. Was ist also, wenn Sie eine App zum Aufhellen von Videos auf Android oder iPhone einsetzen möchten, ohne Mediendateien auf den PC übertragen zu müssen? Nun, es ist einfach. Wenn Sie den Google Play-Store oder den Apple App Store besuchen, finden Sie ein paar Video-Helligkeiten, die Ihren Bedürfnissen entsprechen. Für einige Leute, die vielleicht nicht wissen, welche App sie wählen sollen, haben wir sieben Apps zur Aufhellung von Videos auf dem Telefon geprüft. Von dort aus können Sie entscheiden, welche Sie auf Ihr jeweiliges Telefon herunterladen möchten.

1. Videobearbeitung-Editing Studio (iOS-unterstützt)

Videobearbeitung-Editing Studio

Diese Videobearbeitung von Deming Jin ist eine iOS-App zur Aufhellung von Videos auf iPhone und iPads. Er verfügt über grundlegende Optionen wie Helligkeit, Kontrast, Sättigung, Belichtung für Spitzlichter und Schatten, die Sie auf Ihre iOS-Videos anwenden können. Darüber hinaus verfügt dieser Videoeditor über 80 Effekte, eine kostenlose Bibliothek mit Hintergrundmusik, über 50 Übergänge und die Möglichkeit, Ihre Stimme aufzunehmen. Auch, wenn Sie Videos haben, die Sie zusammenführen, schneiden und die Geschwindigkeit Ihrer Videos anpassen möchten. Sobald Sie Ihre Videos bearbeitet haben, können Sie diese App verwenden, um Ihre aufgehellten Videos an Vine und Instagram weiterzugeben. Was die iOS-Kompatibilität betrifft, so ist sie mit iOS 9.0, 10.0, 11.0 und der neuesten Version 12.0 kompatibel.

Vorteile:
• Es verfügt über grundlegende Videobearbeitungsfunktionen.
• Es ermöglicht die einfache Weitergabe von Videos an Social-Sharing-Sites.
• Es ermöglicht Ihnen, Videos rückwärts abzuspielen.

Nachteile:
• Sie müssen einen Kauf tätigen, um in den Genuss aller seiner Bearbeitungsoptionen zu kommen.
• Es fehlen Audiobearbeitungsmöglichkeiten wie Ein- und Ausblenden.


2. Videobearbeitung Movie Edit.ing (iOS-unterstützt)

Videobearbeitung Movie Edit.ing

Sie können auch die Anwendung Videobearbeitung Movie Edit.ing verwenden, um ein Video auf dem iPhone aufzuhellen. Dieser Video-Editor ist mit iOS 9.0 und höher kompatibel, egal ob es sich um ein iPhone, einen iPod oder ein iPad handelt. Wenn es um Bearbeitungsfunktionen geht, kann diese aufhellende Videoanwendung die Helligkeit eines Videos anpassen, Videos zuschneiden, beschneiden, drehen und kopieren. Sie können sie auch zum Hinzufügen von Titeln und Texten, zum Hinzufügen von Musik aus Ihrer eigenen Bibliothek, zum Hinzufügen von Filtern und Aufklebern verwenden. Darüber hinaus können Sie mit der Videobearbeitung Movie Edit.ing-Anwendung die Geschwindigkeit Ihrer Videos mit der Zeitlupenfunktion anpassen.

Vorteile:
• Es hat eine großartige Benutzeroberfläche.
• Die Schnittstelle ist mehrsprachig.
• Es unterstützt die meisten grundlegenden Bearbeitungsfunktionen.

Nachteile:
• Es ist ein Schwergewicht, das 186 MB Ihres Telefonspeichers belegt.
• Es ist nicht kostenlos.


3. FLMX Videobearbeitung (iOS-unterstützt)

FLMX Videobearbeitung

FLMX Videobearbeitung ist eine weitere App zur Erleichterung von Videos auf dem iPhone. Diese Videobearbeitung hellt Videos auf und ermöglicht es Ihnen, sie durch Zuschneiden, Aufteilen, Zusammenfügen und Hinzufügen von Hintergrundmusik zu Ihren Videos anzupassen. Mit der FLMX Videobearbeitung-Software können Sie auch Filter, Effekte und u einzigartige Filme zu Ihren Videos hinzufügen. Die Verwendung dieser Anwendung zum Aufhellen von Videos ist sehr einfach, da Sie nur das Video hochladen und mit der Bearbeitung beginnen müssen. Um der FLMX Videobearbeitung auf Ihrem iPhone zu installieren, sollten Sie iOS 11.1 und höher verwenden.

Vorteile:
• Mit FLMX Videobearbeitung können Sie Videos auf sozialen Websites wie Facebook und Instagram austauschen.
• Es enthält eine Reihe von Effekten und Filtern, die Sie zur Verbesserung von Videos verwenden können.
• Es unterstützt Videos und Fotos in verschiedenen Formaten.

Nachteil:
• Um Anzeigen in der App zu entfernen und mehr Filter zu erhalten, müssen Sie die App kaufen.


4. Magisto Videobearbeitung (Android und iOS unterstützt)

Magisto

Magisto Videobearbeitung ist auch eine App zum Aufhellen von Videos auf Android und iPhone. Diese Videobearbeitung unterstützt sowohl iOS- als auch Android-Geräte. Für Android-Telefone sollten Sie Android 5.0 und höher verwenden, während Sie für das iPhone iOS 10.0 und höher verwenden sollten. Laut der Magisto-Website wird diese Videobearbeitung von A.I. betrieben, um den besten Teil Ihres Filmmaterials zu finden und die Bearbeitung von Videos und Fotos zu erleichtern. Mit dieser Edit-Video-Helligkeits-App können Sie die Helligkeit des Videos anpassen, Videos kombinieren, Videos teilen, Videos stabilisieren und Videos automatisch zuschneiden.

Vorteile:
• Mit Magisto Videobearbeitung können Sie Videos auf sozialen Websites und Blogs austauschen.
• Es ermöglicht Ihnen die Erstellung von Videos in drei einfachen Schritten.

Nachteil:
• Die professionellen Funktionen von Magisto sind nicht kostenlos.


5. AndroVid - Videobearbeitung (Android unterstützt)

AndroVid

Auf Android-Telefonen können Sie die Anwendung AndroVid Videobearbeitung verwenden, um das Video auf Ihrem Telefon auf einfache Weise aufzuhellen. AndroVid Videobearbeitung ist eine einfach zu bedienende App, mit der einige seiner Funktionen Videos zuschneiden, Videos rückwärts abspielen, Videos aufhellen und Videos zusammenfügen können. Darüber hinaus können Sie mit dieser Bearbeitungsapplikation Videos drehen, Effekte hinzufügen und die Geschwindigkeit der Videos anpassen. Im Gegensatz zu anderen Videobearbeitung können Sie mit dieser Video Lightner-Anwendung Videodateien in Formate wie GIF, 3GP, MPG, MOV, AVI, FLV, MP4, WMV und VOB konvertieren. Darüber hinaus unterstützt diese Anwendung Android 4.1 bis zum neuesten Android 8.0.

Vorteile:
• Es ist auch ein Diashow-Filmemacher.
• Es kann bearbeitete Projekte für Facebook und YouTube freigeben.
• Es unterstützt die Bearbeitung von Bildern.

Nachteil:
• Es enthält eine Menge ablenkender Werbung.


6. VideoShop Videobearbeitung (Android unterstützt)

VideoShop

VideoShop Videobearbeitung ist auch eine Android-Videoaufheller-Anwendung, mit der Sie Effekte hinzufügen, Musik hinzufügen, Videos zusammenführen und die Geschwindigkeit von Videos ändern können. Es ist auch ein Video Resizer, Video Trimmer, Video Cutter und vieles mehr. VideoShop Videobearbeitung unterstützt Android 4.3 und höher.

Vorteile:
• Es ist mit einer Vielzahl von Videobearbeitungsfunktionen integriert.
• Es ermöglicht Ihnen, Ihre Videos auf Social-Media-Websites und per E-Mail direkt weiterzugeben.

Nachteil:
• Es kann keine Videos auf YouTube hochladen.


7. KineMaster Pro Videobearbeitung (Android unterstützt)

KineMaster

Die letzte App, mit der Sie Videos auf Android aufhellen können, ist KineMaster Pro Videobearbeitung. Er kann Videos aufhellen, die Lautstärke der Videos anpassen, Effekte hinzufügen, Übergänge, Unschärfe und Mosaik hinzufügen. Das Schöne an KineMaster ist, dass Sie eine Vorschau der Video- und Audiobearbeitung in Echtzeit sehen können. Um diese App auf einem Android-Handy zu installieren, müssen Sie Android 4.1 oder höher verwenden.

Vorteile:
• Sie ermöglicht die Einstellung von Helligkeit, Sättigung und Farbton.
• Er kann Videos auf Social-Sharing-Sites und Cloud-Speichern freigeben.

Nachteil:
• Bei der Bearbeitung längerer Videos ist sie langsam.


Teil 3. 2 Freie Möglichkeiten, ein Video online aufzuhellen

Neben der Verwendung von Desktop-Videoaufhellern können Sie sich auch auf Online-Videoaufheller verlassen. Es handelt sich dabei um einige Online-Video-Lichtfilter, aber in diesem Abschnitt werden wir uns nur auf zwei Online-Video-Aufheller konzentrieren.

1. Kizoa Movie Maker

Kizoa Movie Maker

KKizoa Movie Maker ist ein zuverlässiger Online-Videoaufheller. Dieses Online-Werkzeug ist mit einem Movie Maker ausgestattet, der es Ihnen ermöglicht, die Farbwirkung Ihrer Videos zu verändern und somit die Helligkeit anzupassen. Sie können auch Effekte, Bewegungen und Übergänge zu Ihren Fotos und Bildern hinzufügen. Mit dem Kizoa Movie Maker können Sie auch Videos und Audios von Ihrem Computer hochladen oder direkt von Facebook herunterladen.

Vorteile:
• Es hat eine einfach zu verstehende Benutzeroberfläche.
• Es ermöglicht das Hinzufügen von GIFs zu Videos.
• Sie können Ihren Videos auch Hintergrundmusik hinzufügen.

Nachteil:
• Sie müssen ein Konto erstellen, um Ihr bearbeitetes Projekt zu speichern.


2. LunaPic Videobearbeitung

LunaPic Videobearbeitung

LunaPic Videobearbeitung ist ein Online-Videoaufheller, dessen Website altmodisch erscheinen mag, der aber einige Bearbeitungsfunktionen bietet, die Sie vielleicht benötigen. Er ermöglicht Ihnen unter anderem die Einstellung von Helligkeit, Farben, Sättigung, Farbton, Fokus, Farbton und Schärfe. Darüber hinaus können Sie mit dem LunaPic Video Editor verschiedene Dateien von Computer, Dropbox, Facebook, Instagram, Imgur bearbeiten. Außerdem können Sie mit dieser Software mehrere Bilder zur Bearbeitung importieren. Der Prozess der Bearbeitung ist auch einfach und schnell.

Vorteile:
• Es hat verschiedene Effekte, die Sie auf Ihre Videos anwenden können.
• Es ist auch mit Filtern ausgestattet, um die Helligkeit Ihres Videos zu verbessern.
• Sie können Dateien auch bearbeiten, indem Sie den Hintergrund drehen, in der Größe ändern, neigen, verschieben und verwischen.

Nachteil:
• Es dauert lange, große Videos hochzuladen.


Schlussfolgerung

Von den zehn genannten Methoden, mit denen Sie die Videohelligkeit Ihres Videos bearbeiten können, sticht Filmora Video Editor als der beste Videoaufheller hervor. Er verfügt über eine einfache Benutzeroberfläche und der Prozess der Video-Helligkeitsbearbeitung ist unkompliziert. Darüber hinaus unterstützt er verschiedene Videoformate von Ihrem Computer aus, laden Sie sie online herunter oder laden Sie sie von Ihrem Telefon aus hoch. Außerdem können Sie mit dem Filmora Video Editor Ihre Videos direkt auf YouTube, Facebook und Vimeo exportieren. Testen Sie diese Software noch heute.