Fotosoftwares: Top 10 der besten Fotobearbeitungssoftware im Jahr 2020

Emily Ann | 2021-03-29 19:39:06

Fotografie ist ein sehr kreativer Beruf und beinhaltet mehr als nur das Fotografieren. Das ist nur der erste Schritt. Der Fotograf verwendet dann die beste Fotosoftware , um das gerade aufgenommene Foto in ein Kunstwerk zu verwandeln, das es wert ist, ausgestellt zu werden.
Mit einer Fotosoftware kann ein Fotograf ein Foto auf mehrere Arten bearbeiten und ein gewöhnliches Foto in ein Kunstwerk verwandeln. Listen Sie in diesem Artikel die zehn besten Fotosoftware auf dem Markt auf. Jedes der unten aufgeführten Programme hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Die von Ihnen gewählte Option hängt möglicherweise von Ihren Anforderungen und Ihrem Budget ab.

Top 10 der besten Fotobearbeitungssoftware im Jahr 2020

# 1. Filmora Video Editor

Für Fotografen, die sowohl Standbilder als auch Videos aufnehmen, Filmora Video Editor ist die ideale Fotosoftware. Das erste, was Sie beim Herunterladen von Filmora bemerken werden, ist die sehr einfach zu bedienende Oberfläche. Die Funktionen des Programms sind je nach Fachwissen des Benutzers unterteilt. Das Programm bietet Tools, die sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet sind.
Mit der professionellen Fotobearbeitungssoftware können Sie alle Aspekte eines Bildes bearbeiten, einschließlich der Änderung seiner Farbe, Größe und sogar des Hinzufügens eines der zahlreichen Filter des Programms, um das Bild weiter zu verbessern. Aber es sind vielleicht die Videobearbeitungsfunktionen des Programms, die die meisten Benutzer lieben. Neben anderen coolen Videobearbeitungsfunktionen können Benutzer das Audio eines Videos bearbeiten.

Vorteile:

  • • Es verfügt über eine Vielzahl von Funktionen, mit denen Benutzer ein Bild oder Video umfassend bearbeiten können.
  • • Die ansprechende Benutzeroberfläche macht es auch für Anfänger sehr einfach zu bedienen.
  • • Mit Filmora können Sie ein Video aller Ihrer Fotos erstellen.
  • • Das Importieren von Fotos in das Programm ist genauso einfach wie das Exportieren des bearbeiteten Fotos oder Videos.

Nachteile: Keine



#2. Zoner Photo Studio X 19

Diese kostengünstige Fotobearbeitungssoftware verfügt über eine breite Palette von Tools, die sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Fotografen nützlich sein können. Dank seiner Funktionen eignet es sich ideal für alle Bereiche, vom einfachen Ausbessern von Fotos bis hin zur erweiterten Bearbeitung, einschließlich Ändern von Farben, Entfernen von Schatten, Zuschneiden, Ändern der Größe und sogar Malen und Zeichnen. Benutzer können sogar Fotos in jedem Format, einschließlich RAW, bearbeiten, während das Originalfoto unberührt bleibt.

Vorteile:

  • • Es enthält einige der besten grundlegenden und erweiterten Bearbeitungswerkzeuge, um Anfängern und Experten eine Vielzahl von Optionen zu bieten.
  • • Es verfügt über eine ansprechende Benutzeroberfläche, die die Verwendung vereinfacht.
  • • Enthält mehr als 30 Filter, mit denen Sie Texturen hinzufügen und ein Bild einfach bearbeiten können.
  • • Es unterstützt mehr als 50 Dateiformate und Sie können die Fotos problemlos von jedem Gerät, einschließlich einer Digitalkamera, in das Programm importieren.

Nachteile: Es fehlt ein ausgeklügeltes Support-System, das Benutzern helfen kann, wenn sie eine Funktion nicht verwenden können.


Mehr erfahren >>

#3. Corel PaintShop Pro 2018

Eine der nützlichsten Funktionen, die Sie von Corel PaintShop erwarten können, ist die erstaunliche automatische Bearbeitungsfunktion. Dies ist vor allem für Anfänger wichtig oder wenn ein Bild nur wenige Anpassungen benötigt. Das Smart Photo Fix-Tool ist auch cool, da Sie die Bearbeitung und das Original nebeneinander vergleichen können.

Vorteile:

  • • Es ist sehr einfach zu bedienen, selbst für diejenigen, die noch nie ein Fotobearbeitungsprogramm verwendet haben.
  • • Benutzer können Fotos auf verschiedene Arten anordnen.

Nachteile:

  • • Es ist nicht für Mac-Benutzer verfügbar.
  • • Sie können damit keine GIFs erstellen.
  • • Es wird nicht unterstützt, die bearbeiteten Fotos direkt über die App auf Social Media-Websites zu veröffentlichen.

Mehr erfahren >>

#4. Affinity Photo

Affinity Photo ist das beste Fotobearbeitungswerkzeug für fortgeschrittene Benutzer. Dies liegt daran, dass es zahlreiche erweiterte Funktionen enthält, die ein Grafikdesigner möglicherweise nützlich findet. Im Gegensatz zu den meisten Fotobearbeitungswerkzeugen, die nur allgemeine Änderungen vornehmen, enthält dieses Programm HDR-Werkzeuge und EXIF-Datenwerkzeuge sowie eine Vielzahl weiterer erweiterter Funktionen.

Vorteile:

  • • Trotz der Vielzahl fortschrittlicher Tools ist die Benutzeroberfläche des Programms sehr einfach zu navigieren.
  • • Erweiterte Layering-Tools ermöglichen Benutzern eine bessere Kontrolle über ihre Änderungen.

Nachteile:

  • • Es fehlen Eigenschaften zum Organisieren von Fotos.
  • • Der Support des Unternehmens ist nicht so zugänglich, wie er sein sollte.
  • • Es fehlen Druckprojektressourcen.

Mehr erfahren >>

#5. CyberLink PhotoDirector Ultra

Die Art und Weise, wie dieses Programm angeordnet ist, macht es zu einem der am einfachsten zu verwendenden Programme, insbesondere für Anfänger. Die Benutzeroberfläche ist in 6 Abschnitte unterteilt, damit Benutzer auf einen Blick leichter finden, wonach sie suchen.

Vorteile:

  • • Die Benutzeroberfläche ist einfach zu bedienen und sehr einfach zu navigieren.
  • • Es hat auch sehr gute Tools zur Organisation von Fotos.
  • • Es gibt auch eine große Auswahl an Tutorial-Videos, falls Sie Hilfe benötigen.

Nachteile: Es fehlen vektorgrafische Werkzeuge.


Mehr erfahren >>

#6. Canva

Es ist eine der beliebtesten kostenlosen Online-Fotografie-Software auf dem Markt. Es verfügt jedoch auch über eine Reihe von Fotobearbeitungsfunktionen, die für Benutzer sehr nützlich sind. Die meisten Leute denken, Canva sei ideal für einfache Grafiken, aber es kann auch eine großartige Lösung für die Fotobearbeitung sein.

Vorteile:

  • • Es verfügt über eine überraschend gute Reihe von Werkzeugen zum Bearbeiten von Fotos, einschließlich Zuschneiden, Verkleinern und sogar Farbwerkzeugen.
  • • Es ist völlig kostenlos zu benutzen.
  • • Es ist auf Mobilgeräten verfügbar.

Nachteile: Einige der fortschrittlicheren professionellen Fotobearbeitungswerkzeuge sind möglicherweise nicht verfügbar.


Mehr erfahren >>

#7. GIMP

Wenn Sie nach einem Fotobearbeitungsprogramm suchen, das kostenlos verwendet werden kann, aber alle wichtigen Tools enthält, die Sie benötigen, ist GIMP eine sehr gute Wahl. Dieses kostenlose Programm für Windows, Mac und Linux bietet viele erweiterte Funktionen, mit denen Sie ein Foto vollständig verbessern können. Diese Funktionen umfassen Fotoretuschierungsfunktionen, Bildverbesserung und Fotokomposition.

Vorteile:

  • • Es ist ein kostenloses Tool, das für Windows, Mac und Linux verfügbar ist.
  • • Es verfügt über eine Vielzahl erweiterter Funktionen, um die Bearbeitung zu vereinfachen.
  • • Das Herunterladen und Verwenden ist völlig kostenlos.

Nachteile: Es kann schwierig sein, die Verwendung zu erlernen.


Mehr erfahren >>

#8. PhotoScape

Dieses kostenlose Fotobearbeitungswerkzeug bietet zahlreiche Funktionen, mit denen die Bearbeitung Spaß macht. Damit können Sie aus Ihren Fotos GIFs und Diashows erstellen.

Vorteile:

  • • Es verfügt über mehrere Funktionen, mit denen Fotos kombiniert, bearbeitet und geteilt werden können.
  • • Es unterstützt beide Bildverarbeitungen.
  • • Sie können Ihrem Browser eine PhotoScape-Symbolleiste hinzufügen, um die Bearbeitung zu beschleunigen.

Nachteile: Es fehlen einige der erweiterten Bearbeitungsfunktionen, die Sie in anderen kostenpflichtigen Programmen finden.


Mehr erfahren >>

#9. Pixlr Editor

Dies ist ein weiterer kostenloser Online-Fotoeditor mit Funktionen wie Photoshop. Mit dieser Funktion können Sie einer leeren Leinwand ein Bild hinzufügen und dann mithilfe der zahlreichen Werkzeuge Filter und Effekte hinzufügen.

Vorteile:

  • • Es verfügt über eine Desktop-App sowie Android- und iOS-Apps für einfachere Bearbeitungswerkzeuge.
  • • Die Online-Nutzung ist kostenlos.

Nachteile: Es fehlen erweiterte Tools für die professionelle Fotobearbeitung.


Mehr erfahren >>

#10. On1 Perfect Effects

Eines der umfassendsten kostenlosen Fotobearbeitungswerkzeuge auf dem Markt, obwohl es weniger beliebt ist. Sie können es auf jedem von Ihnen verwendeten Betriebssystem herunterladen und es enthält auch ein Add-On, das Sie in Photoshop oder Lightroom verwenden können.

Vorteile:

  • • Es ist völlig kostenlos zu benutzen.
  • • Es verfügt über ein Add-On für Photoshop, Aperture und Lightroom.
  • • Es verfügt über 170 Effekte, darunter ein Maskierungswerkzeug, einen Pinsel und viele Fotobearbeitungseffekte.

Nachteile: Das Programm wird nicht regelmäßig aktualisiert und einige der Funktionen funktionieren möglicherweise nicht wie erwartet.


Mehr erfahren >>