11 Stilvolle Foto-Filter-Tools, um Ihre Fotos zu verbessern

Emily Ann | 2021-08-31 14:29:34

Benötigen Sie eine Verbesserung Ihrer Produktbilder oder einige Ihrer Schnappschüsse, bevor Sie in Ihren Social-media-sites posten? Dies ist ein muss workaround nach der Erkenntnis, dass Fotos leichter in engagement beteiligt sind. Und geben Sie Ihre Produkte Glaubwürdigkeit und werden von Ihren Online-looks verehrt. Sie können dies mit leicht zuverlässigen online Fotofilter erreichen. Sie sparen Ihnen den Aufwand des Herunterladens und Platz in Ihrem Gerät oder computer. Darüber hinaus sind diese online-Foto-Filter mehr von nutzen, wenn Sie ein amateur sind, aber nicht direkt Fotografen. Um mit diesen online-Foto-Filter-software vertraut zu sein, auf diesen Artikel geklebt werden, wie ich nitty-gritty Informationen über Sie geben.

Teil 1. Beste Video-und Foto-Filter-Software auf dem Computer

In Anbetracht der Tatsache, dass die Verbesserung von Videos und Fotos ist eine zwingende Aufgabe, die Notwendigkeit, die richtige Foto-Filter-software ist auch beteiligt. Und dieses Programm ist zweifellos Filmora Video Editor für Windows (oder Filmora Video Editor für Mac). Es ist eine funktionale, Feature-packed, erstklassige Edit-tool, das spektakuläre Ergebnisse gibt. Erweist sich als unbestreitbar beste alternative zu Fotografie Filter.

photography filters

Warum Wählen Sie Diese Foto-Filter-Software:

  • Filmora Video Editor bietet Ihnen die Möglichkeit, Fotos und Videos mit seinen vielen Filtern und Grafik-Overlays zu manipulieren und zu transformieren.
  • Mit diesem Programm können Sie Videos und Fotos nahtlos mit transition Tool Zusammenführen.
  • Filmora Video Editor hat die Fähigkeit, Bearbeiten und exportieren von Videos bis zu 4k-Auflösung zu unterstützen.
  • Chroma Key Feature in Filmora Video Editor machen es möglich, hintergrund der Mediendatei und Design Spezialeffekte zu ändern
  • Filmora Video Editor hat die Möglichkeit der Beseitigung der Effekte der Camera shake mit Video-Stabilisierungs-tool Leben gebracht.

Einfache Schritte Filtereffekte auf Fotos und Videos Anwenden

Schritt 1. Mediendatei Importieren

Starten Sie Filmora Video Editor auf Ihrem computer. Drücken Sie "Mediendateien hier Importieren" von der linken Seite des Hauptfensters. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm und durchsuchen Sie Mediendateien in Ihrem computer und importieren Sie Sie. Alternativ ziehen Sie einfach entsprechende Mediendateien und lassen Sie dieses Programm fallen. Ziehen Sie vor der Bearbeitung die bereits hinzugefügten Mediendateien aus dem Album des Benutzers in die Videospur in der Timeline.

import video files

Schritt 2. Mediendateien Bearbeiten

Um Filter und Overlays hinzuzufügen, ist der Kernteil von Fotofiltern. Tippen Sie direkt über der Timeline auf die Registerkarte "FILTER". Vielzahl von Filtertypen werden wir auf der oberen linken Seite der Hauptschnittstelle sichtbar. Wählen Sie ein und ziehen Sie es in die Zeitleiste, in der es angezeigt werden soll.

apply filters to video

Das hinzufügen von Overlays unterscheidet sich nicht durch das sofortige hinzufügen von Filtern. Drücken Sie oberhalb der Timeline auf die option "Overlays". Dann wählen und ziehen Sie die bevorzugte und legen Sie Sie in der Timeline auf das Video zu beeinflussen.

add overlays

Um gewünschte Ergebnisse auf Foto-Filter zu erzielen, sind Elemente nützlich. Klicken Sie auf das Symbol" ELEMENTE " in der Zeitleiste. Wählen Sie das gewünschte element und ziehen Sie dann zum Video in der Timeline.

add elements

Schritt 3. Exportieren von Fotos und Videos mit Filtern

Klicken Sie auf "Exportieren", um das Exportfenster zu öffnen. Hier werden Sie aufgefordert, Exportformat auszuwählen, falls nötig, Video-oder Fotoauflösung anzupassen. Geben Sie einen Namen, um Sie gut kuratiert Video oder Foto und bezeichnen speichern Pfad. Schließlich drücken Sie "Exportieren". Sie können jedoch direkt auf Social-media-sites teilen; Vimeo oder YouTube oder auf ein DVD-Laufwerk brennen.

export the video


Teil 2. Top 5 Online Foto-Filter

Es ist nicht mehr umstritten,dass es verschiedene funktionale online-Foto-Filter-tool. Mit zuverlässiger Internetverbindung sind Sie in der Lage, die Dienste jede minute zugreifen. Während Sie mit dieser Tatsache vertraut sind, müssen Sie immer noch vorsichtig mit dem fotofilterwerkzeug sein, das Sie betreten. Daher, in Anbetracht der Wichtigkeit, effektive zu haben, habe ich die top 5 Online-Foto-Filter-software mit Ihren muss wissen, vor-und Nachteile hervorgehoben.

1. Adobe Photoshop Express Editor

Adobe Photoshop Express Editor

Als Erwartung vom berüchtigten Namen von der kreativen software ist dies ein absoluter Online-Fotofilter. Eine browserbasierte version von der besten Fotobearbeitungssoftware des Unternehmens. Es hat ein benutzerorientiertes design, super einfach zu bedienende Schnittstelle. Von dem, was eine überraschung zu sein scheint, hat diese online-Foto-Filter eine große Toolkit im Vergleich zu den herunterladbaren Photoshop Express app.

Vorteile:
• Hat bis zur Perfektion Werkzeuge Poliert.
• Erfordert kein Abonnement zu verwenden.

Nachteile:
• Unterstützt nur Fotos im JPG-format, die unter 16 MB sind.
• Fehlende Unterstützung für Schichten.


2. piZap

piZap

Wenn Sie nach einem Fotofilter mit Social Media im Auge suchen, ist piZap vielleicht genau hier für Ihre Rettung. Es ist ein online-Foto-filter, der auf Flash-und HTML5-Editionen läuft, ist es kompatibel zu fast jedem Gerät. Mit diesem Tool können Sie Fotos von Facebook, Google Fotos importieren, um nur einige zu nennen. piZap hat eine dunkle, moderne design-Schnittstelle, die schwere Verwendung von Schiebereglern, die besser funktioniert als drop-down-Menüs verwenden, während mit Touch-Gerät.

Vorteile:
• Unterstützt von HTML - und Flash-Editionen.
• Sie können Ihre Fotos direkt in soziale Medien hochladen, sowie eigene Server von piZap, Google drive und Dropbox.

Nachteile:
• Unbegrenzter Zugriff ist für premium-Konto verfügbar.


3. Fotor

Fotor

Fotor ist ein weiterer unglaublicher Online-Foto-filter, der insbesondere perfekt zum beleben von Bildern vor dem hochladen in soziale Medien ist. Seine flash-basierte Schnittstelle hat eine fantastische Schnittstelle mit intelligenten Symbolen kombiniert eine nahtlose navigation. Der einzige unmittelbare Nachteil ist die fotogrößengrenze von 8 MB. Aber die gute Nachricht ist, dass dieses tadellose Tool hilft, Ihre Fotos zu verkleinern, wenn Sie zu groß sind. Sobald Sie die gewünschten änderungen erreicht haben, können Sie Ihre Fotos auf der Festplatte speichern, direkt über den Drucker drucken und unter vielen anderen Optionen an Dropbox senden.

Vorteile:
• Bieten Sie Kostenlose und premium-Versionen an.

Nachteile:
• 8MB Foto ist die Limit.


4. FotoFlexer

FotoFlexer

FotoFlexer ist ein robuster Online-Fotofilter, der mit erweiterten Tools und Unterstützung für Schichtung gebündelt ist. Obwohl die aktuelle version seiner früheren käsigen Effekte kurz ist. Dennoch versuchen Sie es und Sie werden ratlos sein, wie mächtig das Tool mit Ebenen für anspruchsvolle Arbeit ist, die Bilder in patches unterstützt. FotoFlexer hat eine tabbed-Schnittstelle, die alles enthält, was es für schnelle Aufträge wie Kontrast, Helligkeit, Farbton und Sättigung. Darüber hinaus gibt es auch ein edles ein-Klick-Optimierungswerkzeug, das schnell Auftrieb gibt, um Bilder und einen Korrektor für ein rotes Auge auszuwaschen.

Vorteile:
• Toolkit ist vollgepackt mit kreativen Filtern.
• Unterstützung Batch-Bilder importieren.

Nachteile:
• Verwendet nur Flash-Bedeutung funktioniert nicht in mobilen Web-Browsern.


5. Pixlr Editor

Pixlr Editor

Die wirksam müssen online-Foto-Filter mit, aber nicht auf Schichten, Masken beschränkt. Pixlr ist gut für den Neuling oder amateur aufgrund seiner kreativen Tools. Um diese spannenden Funktionen nutzen zu können, müssen Sie eine zuverlässige Internetverbindung haben und sich nie um plugins kümmern. Sie werden zu der Erkenntnis kommen, dass diese online-Foto-Filter ist in der Nähe mächtig als beste desktop-Foto-Editoren.

Vorteile:
• Bietet eine Kostenlose version.
• Arbeiten Sie gut ohne plugins.

Nachteile:
• Unterstützt keine Batch-Bearbeitung.
• Laufen Sie nur in jedem browser, der flash unterstützt.


Teil 3. Die 5 Heißesten Foto-Filter-Apps Für iPhone und Android

Aktuelle Smartphone-Bildschirme sind schärfer und mit präzisen Touch-Steuerung. Außerdem unzählige Rohstoffe-Schnappschüsse, die heutzutage mühelos mit diesen smartphones aufgenommen werden. Tweaking schnappt gebucht werden, um verschiedene Social-media-Plattformen oder erfüllen einen bestimmten Zweck ist nicht mehr eine große Sache. Sie müssen sich keiner Schwierigkeit stellen. Hier sind 5 große Top-notch-Anwendungen kompatibel zu iPhone und Android-Betriebssysteme ausgewählt, um mit der Pflicht Aufgabe:

1. Snapseed

Snapseed

Snapseed ist ein typischerweise zugängliches Foto-Filter-tool. Um Filter zu Ihrem Foto hinzufügen dauert nur ein paar Hähne. Darüber hinaus geht dieses Tool viel zu weit von Ihren Rivalen mit den leistungsstarken kurvenwerkzeugen, die es ermöglichen, Filter zu optimieren und feinabstimmen. Der bessere Teil ist, stapeln Hilfe beim betrachten und ändern der vorherigen Bearbeitungen in einer freundlichen Weise. Überraschenderweise sind dies Funktionen, die Sie von einer kostenlosen snapseed-Anwendung erhalten-intuitiv zu erwarten, nur für die pro-level-feature-set.

Vorteile:
• Selektive Pinsel Bearbeiten.
• Hat hervorragende Fotobearbeitung.
• Perfekte Auswahl an fotografischen Filtern.

Nachteile:
• Es ist ein bisschen anspruchsvoll für den Anfänger.

Kompatibilität:
• Android OS 4.1 oder höher.
• iOS 9.0 oder höher.


2. Adobe Photoshop Fix

Adobe Photoshop Fix

Wie der name schon sagt, kommt adobe Photoshop fix vom Desktop-Riesen Adobe, aber das für mobile. Diese app hat mehr macht auf die Fingerspitzen der Fotografen. Auf diesem Foto-Filter geht es nur um schnelle Korrekturen. Sie erhalten Weg mit den Makel, Anpassungen an highlights und Schatten oder Abstrich Farbe mit den Fingern. Wenn es um Porträts geht, können Sie das Liquify-tool auslösen und geschickt Gesichtszüge erkennen, die Sie Bearbeiten können.

Vorteile:
• Keine gehirnkontrollen.
• Hat keine anzeigen.

Nachteile:
• Neue Benutzer können es kompliziert finden.

Kompabilität:
• Android OS 5.1.1 oder höher.
• iOS 8.1 oder höher.


3. Polarr

Polarr

Wenn es um Fotofilter geht, liegt Polarr ungefähr zwischen Snapseed und Adobes Funktionalität. Zusätzlich zu dieser ausgezeichneten Anwendung, die schnelle Filtereinstellungen vornimmt, erweist es sich beim eintauchen als funktionsreich. Diese Programmoberfläche ist perfekt benutzerorientiert gestaltet. Um dies zu bestätigen, gibt ein einzelner Druck auf ein Werkzeug im Abschnitt Anpassung genügend konfigurationstasten, um für jede Art von Einstellungen Anpassungen zu verschieben.

Vorteile:
• Verfügbar hat eine Kostenlose version.

Nachteile:
• gewaltige Lernprozess.

Kompabilität:
• Android OS 6.0 oder höher.
• iOS 9.0 oder höher.


4. SKRWT

SKRWT

Dies ist die fokussierteste app in diesem Los, wagt es sich an Objektiv - und perspektivkorrekturen. Auf den linsenkorrekturen gibt es leicht verfügbare tabs für mobile, die fisheye, Weitwinkel enthalten. Um technische Aufnahmen zu machen, um spezifisch zu sein, wird das ausführen von Korrekturen an horizontalen und vertikalen Linien mit dieser Anwendung feststellen, wie transformativ es ist.

Vorteile:
• Bedienungsfreundlich.

Nachteile:
• Es ist ein bisschen teuer.

Kompabilität:
• Android OS 6.0 oder höher.
• iOS 9.3.5 oder höher.


5. VSCO

VSCO

Dieses Foto Filtert Anwendung, VSCO, verbessert und manipulieren Fotos durch feinere Anpassungen, Hautton, Temperatur, Kontrast. Häufig verwendete und geschätzte presets sind die standardfarbkorrektur. Es gibt eine wichtigere Funktion auf dieser speziellen wie Anwendung, die es Benutzern ermöglicht, Fotos in der app zu nehmen und Sie teilweise durch die Verwendung von Filtern zu Bearbeiten.

Vorteile:
• Große Filter.
• Erweiterte Kamerasteuerung.

Nachteile:
• Unterstützt keine Batch-Bearbeitung.
* Kauf notwendig für einige Inhalte.

Kompabilität:
• iOS 10 und höher.
• Android 4.4 und höher.


Abschluss

In der Tat, nachdem Sie durch all diese Foto-Filter-tool gehen, gibt es eine klare Sache, die Sie funktional sind. Setzen Sie sich entweder spannende online-Foto-Filter oder ausgezeichnete mobile Foto-Filter-Anwendung ist auf Ihre Bedürfnisse. Ohne zu überlegen, was das beste ist, landen Sie entweder zu herrlichen Ergebnissen. Es ist jedoch ratsam, sich an online-Fotofilter zu wenden, wenn Sie nur wenige Fotos verbessern müssen. Auch wenn es notwendig ist, in tiefere Bearbeitungen mit videos einzutauchen, ein all-in-one Filmora Video Editor ist die richtige Wahl zum Tauchen.