filmora unlimited plan
Mac Videobearbeitung – so einfach geht's mit 9 Schnittprogramme für Mac

Mac Videobearbeitung – so einfach geht's mit 9 Schnittprogramme für Mac

> How-to > Videos bearbeiten > Mac Videobearbeitung – so einfach geht's mit 9 Schnittprogramme für Mac

Sep 05,2019 • Themen: Videos bearbeiten • Bewährte Lösungen

- Möchten Sie ein Video am Mac bearbeiten?

- Suchen Sie nach kostenlosen Schnittprogramme für Mac?

Viele Videobearbeitungssoftware stehen auf dem Markt zur Verfügung, aber nicht alle kann gut am Mac funktionieren. Wie kann man Videos am Mac bearbeiten? Hier sind Sie in dem richtigen Platz. Wir haben 9 kostenpflichtige und kostenlose Schnittprogramme für Mac für Sie gesammelt. Sie können die richtige Videobearbeitung-Freeware nach ihren Bedürfnissen auswählen. Jetzt fangen wir an!

7 Freeware für die Mac-Videobearbeitung

Platz 1. Avidemux

Avidemux ist ein Open-Source-Video-Editor für Mac, der das Codieren, Filtern und Schneiden zum Kinderspiel macht. Im Vergleich zu anderen Videoeditoren für Mac ist dieser Videoeditor für Mac mit verschiedenen Videoformaten wie DVD, MPEG, AVI und vielen anderen kompatibel. Es unterstützt auch einige Audioformate wie WAV, AAC, MP3 und andere. Wenn Sie ein Anfänger in der Videobearbeitung sind, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, denn es ist sehr einfach zu bedienen und erlaubt Ihnen, Ihre Videodateien zu bearbeiten, ohne irgendwelche Unannehmlichkeiten zu erleben. Wie alle Videobearbeitungsprogramme ist auch dieses Tool einfach zu installieren. Es kann auch einfach heruntergeladen werden. Für Erstbenutzer gibt es ein ausführliches Tutorial. Es kommt auch mit erweiterten Funktionen, die allen Nutzern vollen Komfort bieten. Für technisch nicht versierte Leute könnten Sie jedoch einige seiner Funktionen verwirrend finden. Aber mit seiner benutzerfreundlichen Oberfläche müssen Sie nicht viele Tutorials studieren.

Avidemux herunterladen>>

video bearbeiten mac

Platz 2. Blender

Blender ist eine kostenlose Videobearbeitungssoftware für den Mac und ein kostenloses 3D-Rendering-Programm, das die beste Liste der wichtigsten Animationen wie Modellierung, Rigging, Interface, Animation, Shading, UV-Entwicklung, Echtzeit-3D-Gamecreation und so weiter enthält. Es gibt auch eine Reihe von High-End-Schnittstellen, die mit intrinsischen und nützlichen Tools bestückt sind. Aber, wie die meisten Video-Editoren, hat dies auch Vor- und Nachteile. Im Vergleich zu einigen Video-Editoren ist dieser Video-Editor für Mac ein Video-Editor, der professionelle 3D-Qualität bietet, die kostenlos erhältlich ist. Es hat viele Funktionen und ist ideal für jeden 3D-Enthusiasten, Grafiker und Designer. Es ist auch vielseitig und leichtgewichtig, leider können Anfänger Schwierigkeiten bei der Benutzung dieser Software haben. Aber zum Glück gibt es ein Handbuch, das Ihnen helfen kann, das Beste daraus zu machen. Blender ist auch mit verschiedenen Versionen von Windows kompatibel.

Blender herunterladen>>

video bearbeiten mac kostenlos

Platz 3. Kdenlive

Kdenlive oder KDE Non-Linear Video Editor ist ein Open Source Mac Videobearbeitungsprogramm. Das Paket basiert auf dem MLT Framework, das sich auf einfach zu bedienende Funktionen und Flexibilität konzentriert. Im Vergleich zu anderen Videoeditoren unterstützt dies alle Formate, die vom FFmpeg unterstützt werden, einschließlich AVI, QuickTime, FlashVideo, WMV und MPEG. Dieser Videoeditor für Mac unterstützt auch 16:9 und 4:3 Seitenverhältnisse für NTSC, PAL und einige HD-Standards wie AVCHD und HDV. Die mit dieser Software erstellten Videos können auf ein DV-Gerät exportiert werden. Benutzer können es auch über das einfache Menü auf eine DVD brennen. Kdenlive ist auch mit Linux kompatibel, aber stellen Sie sicher, dass Sie die Kompatibilität Ihres Systems überprüfen, um Probleme zu vermeiden. Die meisten Benutzer mögen diese Mac-Videobearbeitungssoftware. Andere haben jedoch aufgrund der Komplexität der Schnittstelle Schwierigkeiten bei der Nutzung. Dennoch ist das Handbuch eine gewisse Hilfe bei Zweifeln.

Kdenlive herunterladen>>

mac videobearbeitung freeware

Platz 4. JahShaka

JahShaka ist eines der Mac-Videobearbeitungstools, die darauf abzielen, ein Open-Source-, plattformübergreifendes und kostenloses Videobearbeitungstool zu werden. Derzeit befindet es sich im Alpha-Stadium und unterstützt das Rendern von Echtzeit-Effekten. Es ist das Beste für jeden Anwender, der noch nicht genug Erfahrung mit Video-Editoren hat. Aber auch Profis können sich auf dieses Videobearbeitungstool verlassen. Leider fehlen in JahShaka noch einige hilfreiche Implementierungen zahlreicher Features, darunter das nichtlineare Schnittsystem. Dieses Videobearbeitungstool wurde mit der Verwendung von Qt von Trolltech geschrieben, aber die Benutzeroberfläche dieser Software verwendet die Bibliothek von OpenGL, um die GUIs zu erstellen. Dieser Video-Editor für Mac ist auch mit Linux und Windows kompatibel. Dennoch hat diese Videobearbeitungssoftware einige Probleme. Also, bevor Sie es in Betracht ziehen, stellen Sie sicher, dass Ihr System mit den Funktionen des Programms kompatibel ist, um Unannehmlichkeiten zu vermeiden und damit Sie es richtig nutzen können.

JahShaka herunterladen>>

kostenloses video bearbeitungs programm mac

Platz 5. VideoLan Movie Creator

VideoLan Movie Creator ist ein Videoeditor für Mac, der sich vom VLC Media Player unterscheidet, aber beide wurden von VideoLan Organization entwickelt. Das Projekt wurde für die Wiedergabe von Videos und einigen Medienformaten entwickelt. Dieser Filmschöpfer ist perfekt für alle, die ein Programm wollen, das Komfort bietet, wenn sie Filme und Videos von hoher Qualität erstellen. Die Software ist auch mit anderen Betriebssystemen kompatibel, allerdings gibt es einige Probleme, die von vielen Anwendern erlebt wurden. Zu diesen Problemen gehören plötzliche Abstürze des Programms. Aber, insgesamt, VideoLan Movie Creator ist ein Video-Editor Mac, dass Sie versuchen müssen, vor allem, wenn Sie gerade erst beginnen, Film-Erstellung oder Videobearbeitung zu erforschen. Die Oberfläche des Filmerstellers ist einfach zu bedienen und einfach. Das bedeutet also nur, dass Sie nicht mehr darüber lernen müssen, da es keine besonderen Fähigkeiten erfordert, damit Sie es benutzen können.

VideoLan Movie Creator herunterladen>>

videobearbeitung freeware mac

Platz 6. iMovie

Mac-Videobearbeitungstool, das von Apple für iOS-Geräte (einschließlich iPod touch, iPad Mini, iPad und iPhone) und Mac entwickelt wurde. Ursprünglich 1999 als Anwendung für Mac OS 8 veröffentlicht. Die dritte Version von iMovie wurde nur für OS-X veröffentlicht, aber es gibt modifizierte Versionen, damit Benutzer es richtig verwenden können. iMovie importiert Videomaterial am besten über die Schnittstelle von FireWire oder über USB. Dieser Videoeditor für Mac importiert auch Fotos und Videodateien von Festplatten. Mit diesem Videobearbeitungstool können Sie Videoclips bearbeiten, Effekte oder Musik hinzufügen. Es gibt auch eine grundlegende Farbkorrektur-Option sowie andere Video-Verbesserungs-Tools. Auch Übergänge wie Slides und Fades sind möglich. Doch auch wenn iMovie reich an verschiedenen Funktionen ist, sind die Effekte im Vergleich zu anderen Editoren nicht sehr umfangreich.

iMovie herunterladen>>

kostenlose schnittprogramme für mac

Platz 7. HyperEngine-AV

Unser letzter Vorschlag für Sie ist HyperEngine-AV, eine weitere kostenlose Videobearbeitungssoftware für den Mac. Sie können Audio- und Videodateien aufnehmen, bearbeiten und exportieren und sogar hochwertige DVDs mit Ihren Filmen erstellen. Es bietet Ihnen zwölf Effekte in Studioqualität, und Sie können auch Infos und Credits, Titel oder Karaoke-Lyrics hinzufügen. Wir mögen es sehr, weil es mit editierbaren Schriften, Farben, Stilen und vielem mehr ausgestattet ist.

HyperEngine-AV herunterladen>>

kostenlose schnittprogramme für mac


2 Videoschnittprogramme für Änfanger und Fachleute um Video am Mac zu bearbeiten [kostenpflichtig]

#1. Filmora Video Editor - einfache und kostengünstige Methode zum Videobearbeiten am Mac

Wenn Sie nach einem Videoschnittprogramm für Mac suchen, das mit leistungsfähigem Werkzeug kommt, ist Filmora Video Editor für Mac das beste Wahl für Sie. Das Programm verfügt für sehr zu bedienende Videobearbeitungstool und verschiedene coole Videoeffekte. Mit dem Tool können Sie Videos mit Leichtigkeit am Mac bearbeiten.

Detallierte Anleitung um Videos am Mac zu bearbeiten:

1. Ein Video mit Filmora Video Editor am Mac bearbeiten
2. Audio-Dateien einfach bearbeiten


Was immer Sie brauchen, Filmora Video Editor für Mac hat es! Oder, wenn Sie absolut nur nach einem dedizierten Video-Editor suchen, haben wir auch die beste Lösung. Testen Sie unseren Filmora Video Editor für Mac! Der beste Videoeditor für Mac (inklusive macOS Mojave 10.14) auf dem Markt.

video bearbeiten mac

Vorteile von Filmora Video Editor für Mac:

  • Unterstützt fast alle Video-, Audio- und Bildformate.
  • Macht tolle Filme mit über 300 neuen, auffälligen Effekten.
  • Ermöglicht das Hinzufügen von Musik zu Videos oder zum Zuschneiden/Trimmen/Zusammenführen von Videos.
  • Voll kompatibel mit macOS 10.6 oder höher, einschließlich macOS Mojave 10.14 und Windows 8/7/XP/Vista.

#2. Adobe Premiere Pro

mac videobearbeitung kostenlos

Nun, viele Leute haben von Adobe Premiere Pro gehört. Dieser Video-Editor für Mac ist eine professionelle Mac-Videobearbeitungssoftware, die auch über eine Windows-Version verfügt. Es ist Teil der Adobe Creative Suite für Designer und Entwickler. Es hat sowohl Standard- als auch professionelle Funktionen, aber Sie werden etwas Erfahrung benötigen, um den Umgang damit zu erlernen. Menschen aus der ganzen Welt nutzen es, weil es ihnen erlaubt, viele Aktionen durchzuführen.

Adobe Premiere Pro herunterladen>>

Schlussfolgerung

Jetzt haben Sie 9 Schnittprogramme gelernt haben. Freeware zur Videobearbeitung für Mac ermöglicht Ihnen ein Video kostenlos zu bearbeiten. Aber verfügt für wenige Funktionen zum Videobearbeiten am Mac. Obwohl Adobe Premiere Pro den Nutzern ein Video mit erweiterte Tools und Videoeffekte zu bearbeiten hilft, ist das Schnittprogramm nicht freundlich für Anfänger und nicht kostengünstig. Mit Filmora Video Editor können Sie nicht nur ein Video mit mächtigen Werkzeugen und coolen Effekten am Mac bearbeiten, sondern brauchen nur weniger als Adobe zu bezahlen.


Verwandte Artikel & Tipps


Emily Ann

staff Editor

0 Kommentar(e)