filmora unlimited plan
Der besten Videofilter-Editor – wie man Videofilter hinzufügen kann

Der besten Videofilter-Editor – wie man Videofilter hinzufügen kann

> How-to > Videos bearbeiten > Der besten Videofilter-Editor – wie man Videofilter hinzufügen kann

Jan 26,2019 • Themen: Videos bearbeiten • Bewährte Lösungen

- Welches ist die beste Videofilter-App oder -Software?

- Wie kann ich einen Filter auf ein Video legen?

- Gibt es einen Videoeditor mit Filtern?

Filter sind im Wesentlichen Effekte, die Sie in Ihre Videoclips oder Bilder einfügen, um Ihr Video zu verbessern, sodass es noch mehr Eindruck macht. Doch wissen viele nicht, wie sie Filter selbst hinzufügen können. Deshalb habe ich diesen Beitrag geschrieben.

Grundsätzlich:

Sie haben zwei Möglichkeiten, einen Filter auf ein Video zu legen:

1) Wählen Sie einen Videokamerafilter, um ein Video direkt mit Filtereffekt aufzunehmen - teuer
2) Besorgen Sie sich einen Videoeditor mit Filtern, und verwenden Sie dessen integrierte Filtereffekte, um Ihre Videoperformance zu steigern - günstig

Klarerweise ist der Videofilter-Editor einfacher zu finden und zu bekommen als ein professioneller Videokamerafilter. Gerade wenn Sie mit der Videobearbeitung schon ein wenig vertraut sind, haben Sie vielleicht schon von bekannten Videobearbeitungssoftwares wie Adobe Premier, Sony Vegas Pro oder iMovie gehört, die ebenfalls Filtereffekte bieten.

Jedoch sind Tools wie der Adobe Video Editor oder Sony Vegas Pro für Anfänger und Halbprofis etwas kompliziert, weshalb ich heute eine voll funktionsfähige Videobearbeitungssoftware namens „Filmora Video Editor“ für Anfänger und Halbprofis vorstellen möchte. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie dieser Videofilter-Editor auf Windows- oder Mac-Computern funktioniert.

Fangen wir also gleich an ...

Filmora Video Editor - bester Videofilter-Editor für Windows/Mac

Der Filmora Video Editor ist eine sehr nützliche und benutzerfreundliche Videobearbeitungssoftware. Sie eignet sich sowohl für Neulinge im Bereich Videobearbeitung als auch für passionierte Videobearbeiter. Dieses Programm verfügt über mehr als 200 Filter & Übergangseffekte und Sie können die gewünschten Filter mit einem Klick direkt auf den Videos anwenden. Außerdem bietet sie den Usern standardmäßig über 1000 weitere Spezialeffekte wie Überlagerungen, Titel, Elemente usw.

videofiltersoftware

Hauptmerkmale:

  • Unterstützt fast alle beliebten Videoformate, Audiodateien und Bilder. Keine Kompatibilitätsprobleme;
  • Sorgfältig ausgewählte Filter, Überlagerungen, animierte Grafiken, Titel, Vorspann/Abspann. Weitere Effekte kommen regelmäßig dazu;
  • Spezialeffekte wie Greenscreen, Split Screen, Face-off etc. sind ebenfalls verfügbar;
  • Das Video kann in verschiedene Formate exportiert werden oder direkt für YouTube, Vimeo, etc optimiert werden.

Wie wendet man Filter auf Videos mithilfe des Filmora Video Editors an?

Schritt 1: Video in die Videofiltersoftware importieren

Ziehen Sie zunächst Ihr Video per Drag & Drop in dieses Programm. Alternativ können Sie auch auf „Mediendateien hier importieren“ klicken, um Ihre Videoclips zu durchsuchen und zu importieren.

kostenlose filter fürs video

Schritt 2: Das Video auf die Zeitleiste ziehen

In diesem Schritt müssen Sie Ihr Video zur Bearbeitung zur Timeline hinzufügen. Danach können Sie ein Video aufteilen oder auf die gewünschte Länge schneiden und darangehen, Filter auf das Video zu legen, wenn Sie das möchten.

videofiltereffecte

Schritt 3: Filtereffekte auf das Video anwenden

Jetzt klicken Sie auf die Schaltfläche „FILTER“, um fortzufahren. Wie Sie sehen, gibt es viele Filtereffekte. Wählen Sie einfach einen davon aus und fügen Sie ihn dem entsprechenden Bereich unten auf der Zeitleiste hinzu. Danach können Sie das Video vor dem Exportieren in der Vorschau anzeigen.

videofilter-editor für pc

Schritt 4: Die Videodatei exportieren

Im letzten Schritt klicken Sie auf die Schaltfläche „Exportieren“ und dann stellen Sie das Ausgabeformat und das Gerät für Ihr Video ein. Zum Schluss speichern Sie Ihr Video ohne Qualitätsverlust.

video mit filter in jedes Format exportieren

Fertig! Das waren alle Schritte, um Filter auf ein Video anzuwenden. Ganz easy, oder? Wie ich bereits erwähnt habe, ist der Filmora Video Editor oder Filmora Video Editor für Mac eine voll funktionsfähige Videobearbeitungssoftware für Anfänger und Halbprofis. Daher können die User ein Video auch folgendermaßen bearbeiten:

- Wie kann man eine Videodatei komprimieren oder verkleinern

- Wie man Hintergrundmusik zu Videos hinzufügen

- Wie man Videos überlagert (mit Schritt-für-Schritt-Anleitung)


Weitere Tipps, die Sie zum Thema Filter für Videos interessieren könnten

Videobearbeitung ist ein sehr interessantes Gebiet, das sich durch jahrelange harte Arbeit und Kreativität entwickelt hat. Haben Sie sich jemals gefragt, wie diese Hollywood-Filme Superman in den Himmel fliegen lassen oder zumindest versuchen, Sie das glauben zu machen? Was macht Harry Potter mit seinem Zauberstab, während er alle möglichen Zaubersprüche von sich gibt und außergewöhnliche Dinge tut?

Das Geheimnis all dieser Drehbücher ist nichts weiter als professionelle Videobearbeitung. Im Zeitalter von Computern und ausgefeilter Technik ist Videobearbeitung heute mehr als nur das Ändern von Hintergründen und Farben. Sie geht über einfache Übergänge hinaus hin zu komplexeren Bearbeitungen wie Greenscreens, Tonbearbeitung und vieles mehr.

Nicht verpassen: 10 tolle Videofilter-Apps vom App Store und Google Play

Videobearbeitung ist daher ein sehr spannendes Arbeitsgebiet. Für Anfänger kann es jedoch ziemlich einschüchternd wirken. Möglicherweise denken Sie, dass das nur etwas für Profis mit fortgeschrittenen Kenntnissen der Videobearbeitung ist. Die Wahrheit ist jedoch, dass es diesen Profis einst genauso ergangen ist wie Ihnen. Sie lernten und wurden die Besten auf ihren Gebieten. Außerdem gibt es heute durch den technologischen Fortschritt so viele Softwares und Programme, mit denen Sie einen einfachen Einstieg in die Videobearbeitung finden können.

Erfahren Sie, wie man ein Video auf einfache Weise bearbeitet, vom Anfänger bis zum Profi, mit dem Filmora Video Editor.


Verwandte Artikel & Tipps


Emily Ann

staff Editor

0 Kommentar(e)

Alle Themen