filmorapro-de
Reise Videos erstellen und bearbeiten – wie geht das?

Reise Videos erstellen und bearbeiten – wie geht das?

> How-to > Videos bearbeiten > Reise Videos erstellen und bearbeiten – wie geht das?

Oct 30,2019 • Themen: Videos bearbeiten • Bewährte Lösungen

Wie lange dauert es, um ein Reisevideo zu erstellen und bearbeiten?

Nun, das hängt stark von der Videobearbeitungssoftware ab, die Sie verwenden. Wenn Sie das Beste aus Ihrem Reisematerial herausholen möchten, ist ein professioneller Videoeditor unerlässlich. Während eine gute Kamera auch bei der Dokumentation des Reiseerlebnisses nützlich sein kann, gibt eine gute Videobearbeitungssoftware den Benutzern die Möglichkeit, Aufnahmen von einer einfachen Kamera in ein beeindruckendes Reisevideo zu verwandeln.

Bei guten Reisevideos geht es darum, eine Geschichte zu erzählen und den Zuschauer auf eine visuelle Reise mitzunehmen. Die Art und Weise, wie Sie Ihr Rohmaterial, Ihre Bilder und Ihren Ton zusammensetzen, wird eine große Rolle beim endgültigen Aussehen Ihres Videos spielen.

In diesem Artikel erfahren Sie also, wie Sie ein Reisevideo mit einer professionellen Videobearbeitungssoftware bearbeiten können.

Das beste?

5 Tipps zur erweiterten Bearbeitung erklären Ihnen, wie Sie Videos organisieren, auswählen und mit einfachen Worten bearbeiten können. Und ich hoffe, dass Sie nach dem Lesen dieses Beitrags ein wunderbares Reisevideo erstellen werden.

Also, fangen wir an.....

Filmora Video Editor - Die ultimative Software um Reise Videos zu erstellen und bearbeiten

Sie benötigen keine teuren Videobearbeitungsprogramme, um tolle Reisevideos zu produzieren. Ein Video-Editor, der einfach zu bedienen, preiswert und vollgepackt mit vielen Tools und Funktionen ist, könnte eine gute Wahl sein. Eine der besten Videobearbeitungssoftware, die heute in dieser Hinsicht erhältlich ist, ist der Filmora Video Editor oder der Filmora Video Editor für Mac.

[Achtung] Dieses Programm hat eine Windows- und Mac-Version, Sie können die richtige Version für Ihr eigenes Betriebssystem erhalten.

reise videos erstellen
  • Leistungsstarke Videobearbeitungsfunktionen wie Zuschneiden, Zuschneiden, Drehen, Zusammenführen/Splitten von Videos und Hinzufügen von Untertiteln.
  • Über 500 integrierte kostenlose, auffällige Videoeffekte, Übergänge, Titel, Filter, Überlagerungen usw. als Referenz.
  • Erweiterte Videobearbeitungsfunktionen wie Split-Screen, Green-Screen, PIP, Farbkorrektur usw. helfen dabei, ein großartiges Reisevideo so einfach wie 1-2-3 zu machen.
  • Bearbeiten Sie Videos von jeder Kamera, jedem Gerät, jedem Format und exportieren Sie Videos in verschiedene Videoformate, wie Sie möchten.
  • ...
 

Tutorial: Wie kann man sein Reisevideo mit der Filmora Video Editor bearbeiten?

Vorbereitung: Stellen Sie sicher, dass die Reisevideobearbeitungssoftware heruntergeladen und auf Ihrem Computer installiert wurde, und starten Sie sie dann. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „Neues Projekt“, um das Videobearbeitungsfenster zu öffnen.

videoschnittprogramm starten

Schritt 1. Ihr Filmmaterial organisieren

Bevor Sie mit Ihrem Reisevideoprojekt beginnen, ist es immer eine gute Idee, alle Footage-Dateien in chronologischer Reihenfolge zu organisieren, damit Sie Ihre Reisegeschichte richtig gestalten können. Hier können Sie die störenden oder unerwünschten Clips entfernen.

Schritt 2. Videoclips in die Timeline importieren

Um Ihr Material zu importieren, ziehen Sie entweder Videodateien per Drag-and-Drop von Ihrem Speichergerät oder klicken Sie auf die Option „Mediendateien hier importieren“. Danach ziehen Sie diese Clips einfach per Drag-and-Drop in die Timeline zur Bearbeitung.

reise videos importieren und in die timeline ziehen

Schritt 3. Übergängen, Filtern, Musik etc. hinzufügen

Es ist notwendig, einen Grobschnitt mit den Werkzeugen wie Spalten, Zuschneiden, Drehen usw. durchzuführen. Auf diese Weise können Sie unerwünschte Clips entfernen und nur die Dateien belassen, die Sie benötigen. (Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie schnell einen Grobschnitt durchführen können >>)

Oder schauen Sie sich das untenstehende Video-Tutorial an, um zu erfahren, wie Sie Videos einfach schneiden, aufteilen, kombinieren oder trimmen können.

 

Führen Sie anschließend die folgenden Schritte aus, um Ihrem Video Effekte hinzuzufügen und die Videoleistung zu verbessern.

- Hinzufügen von Filtern und Spezialeffekten

Dazu müssen Sie zunächst auf die Registerkarte Effekte wechseln, auf der Sie Zugriff auf über 300 aufregende Filter, Effekte und Überlagerungen haben. Sie können nun Filter wie Unschärfe, Verzerrung und Pixelbildung auf Ihr Video anwenden.

Erfahren Sie, wie Sie Filter auf Videos anwenden können >>

filter in videos hinzufügen

- Übergänge hinzufügen

Ihre Videoclips in der Timeline werden nacheinander und lückenlos abgespielt. Um einen reibungslosen Übergang von einem Clip zum nächsten zu ermöglichen, müssen Sie Übergänge hinzufügen. Wechseln Sie zur Registerkarte Übergang und ziehen Sie einen beliebigen Übergang zwischen zwei beliebigen Clips, um einen Effekt anzuwenden. Filmora Video Editor bietet über 200+ coole und freie Übergänge zur Auswahl.

übergänge zum video hinzufügen

- Audioeffekte hinzufügen (Hintergrundmusik)

Musik und Soundeffekte helfen, Emotionen zu erzeugen und Szenen in einem Reisevideo zu verbessern. Um einen Soundeffekt hinzuzufügen, klicken Sie auf die Registerkarte Audio und wählen Sie einen der gewünschten Audioeffekte aus der umfangreichen Klangbibliothek von Filmora. Ziehen Sie Ihren Soundeffekt per Drag-and-Drop auf Ihre Audiospur, um ihn anzuwenden.

[Achtung] Hier können Sie auch lokale Musik oder Songs als Hintergrundmusik nach Ihren eigenen Bedürfnissen importieren.

hintergrundmusik hinzufügen

Schritt 4: Speichern und Exportieren

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Projekt abgeschlossen ist, ist der letzte Schritt, Ihr fertiges Reisevideo in jedem beliebigen Format zu speichern. Um Ihr Video auf Ihren Computer zu exportieren, navigieren Sie zu „Exportieren“ und wählen Sie eine Option zur Ausgabe des bearbeiteten Reisevideos.

Tipp: Wenn Sie das Reisevideo auf YouTube oder Vimeo teilen möchten, können Sie als Ausgabeformat direkt „YouTube“ oder „Vimeo“ wählen.

reisevideo exportieren

[Achtung]

Wie Sie oben sehen können, enthält der Filmora Video Editor Hunderte von kostenlosen Effekten für Ihre Referenz, einschließlich Übergänge, Soundeffekte, Filter, Overlay, Elemente, etc. Aber manchmal möchten Sie vielleicht ein einzigartiges Reisevideo zu bestimmten Themen wie Paris, New York, etc. erstellen, dann können Sie Ihre Effektbibliothek von der Website „Filmstocks“ aus erweitern (Alle Videomaterialien, Effekte, Fotos usw. von dieser Website sind lizenzfrei und vollständig kompatibel mit Filmora Video Editor).

kostenlose videoseffkte downloaden


[Bonus] 5 beste Tipps für die Erstellung von Abenteuerreisevideos

#1. Wählen Sie Ihre Clips mit Bedacht aus

Denken Sie an die Geschichte, die Sie erzählen wollen, und den Ton Ihres Reisevideos. Wenn Sie ein spannendes, abenteuerliches Reisevideo erstellen möchten, wählen Sie Material, das hell und voller Spaß ist. Nur weil Sie großartige Aufnahmen von einem Regenwald gemacht haben, bedeutet das nicht, dass Sie sie in Ihr Video aufnehmen sollten.

#2. Mischen Sie Ihre Aufnahmen

Die kreative Kombination von langen, mittleren und Nahaufnahmen hält Ihr Reisevideo interessant und hilft, die Aufmerksamkeit des Betrachters zu gewinnen. Bei so vielen heute verfügbaren Reisevideos haben die meisten Menschen sehr kurze Aufmerksamkeitsspannen, so dass Sie versuchen müssen, Ihre Aufnahmen häufig zu wechseln. Längere Studiomonologe, gefolgt von langen Aufnahmen von Ihnen, die eine Aktivität durchführen, sind nicht so interessant wie Gespräche, die Sie führen und die Aktivität in Echtzeit erleben.

#3. Machen Sie es kurz und bündig

Wie bereits erwähnt, haben die meisten Menschen einfach nicht die Geduld, sich ein 40-minütiges Reisevideo anzusehen. Erstellen Sie kurze Videos, die leicht verdaut und freigegeben werden können. 3-5 Minuten sind ideal. Wenn Ihre Reisegeschichte ein viel längeres Video erfordert, sollten Sie überlegen, Ihre Inhalte in mehrere kürzere Videos aufzuteilen.

#4. Erzählweise

Nicht jeder hat die Fähigkeit, seine Erfahrungen spontan zu erzählen. Wenn das Sprechen während der Videoaufnahme nicht Ihr Ding ist, sollten Sie die Aufnahme von Voice-Overs später über das Filmmaterial in Betracht ziehen. Sie können auch coole Textgrafiken hinzufügen, um Szenen zu erklären.

#5. Fügen Sie einen guten Sound hinzu
Die richtigen Sound- oder Audioeffekte können den Unterschied zwischen einem langweiligen und einem interessanten Reisevideo ausmachen. Sound bestimmt das Tempo von Videos und sorgt für Stimmung und Dynamik. Nehmen Sie sich Zeit, um den richtigen Sound für jede Szene oder jeden Part zu finden. Wenn Sie beabsichtigen, Ihr Video auf sozialen Plattformen zu teilen, stellen Sie sicher, dass Sie nur kostenlose Nutzung oder lizenzfreien Sound verwenden.


Schlusswort

Weißt du jetzt, wie man ein Reisevideo bearbeitet oder einen Vlog startet?

Generell gesprochen,

Ich hoffe, dieser Artikel wird Ihnen helfen, den Prozess der Videobearbeitung oder -erstellung zu vereinfachen. Und hilft Ihnen, in Zukunft immer mehr tolle Videos zu machen.

Worauf warten Sie dann noch? Klicken Sie einfach auf das untenstehende Symbol, um eine kostenlose Testversion der besten Reisevideobearbeitungssoftware zu erhalten.

windows booster


Verwandte Artikel & Tipps


Emily Ann

staff Editor

0 Kommentar(e)

Alle Themen