Vlogging mit dem iPhone: Tipps, die Sie über das Vlogging mit dem iPhone wissen müssen

Emily Ann | 2021-05-20 14:23:23

Die meisten Leute, die mit Vlogging beginnen wollen, denken fälschlicherweise, dass sie teure Ausrüstung benötigen. Wenn Sie online nachschauen, gibt es eine Menge überteuerte Ausrüstung, wenn es um Vlogging-Kameras und Zubehör geht. Tatsächlich können die meisten Vlogging-Kameras, die von den beliebten Vloggern verwendet werden, Tausende von Dollar kosten.

Aber brauchen Sie diese High-End-Kameras wirklich?

Nicht wirklich. Der bekannte YouTuber Casey Neistat, der über 12 Millionen Follower auf YouTube hat und für seine hochwertigen Vlogs und viralen Inhalte bekannt ist, hat immer betont, dass die Ausstattung nicht wichtig ist. Er betont, dass es besser ist, sich auf den Inhalt Ihrer Videos zu konzentrieren..

Das bedeutet, dass sich die Leute Ihre Videos nicht automatisch gern ansehen, weil sie eine Auflösung von 8K haben. Super teure Kameras werden niemals den Wert von kreativ, original und interessantem Vlog-Inhalt ersetzen. Es ist wichtig, sich vor Augen zu halten, dass ein gutes Vlog durch die Geschichte im Video, den Aufnahmewinkel, die Protagonisten und die Art und Weise, wie die Clips geschnitten werden, bestimmt wird.

Wenn Sie erwägen, ein Vlog zu starten und keine spezielle Vlogging-Kamera haben (oder das Geld, um eine zu kaufen), können Sie jederzeit Ihr iPhone verwenden, um überraschend hochwertige Vlogs für Ihr Publikum zu erstellen. Die neueren iPhone-Modelle sind mit leistungsfähigen Kameras ausgestattet, die Videos mit einer Auflösung von bis zu 4K aufzeichnen können. Alles, was Sie jetzt noch brauchen, sind ein paar einfache Zubehörteile und eine tolle Geschichte für Ihr Video --- Erstellen Sie ein Vlog mit Ihrem iPhone.

Dieser Artikel erklärt hauptsächlich wie man Vlog mit iPhone kann, und stellt die Ausrüstung vor, die benötigt wird, um Video-Vlog mit dem iPhone zu machen. Er bespricht auch die wichtigsten Tipps, die Sie wissen sollten, wenn Sie ein Video für Ihre Referenz aufnehmen.

Teil 1: Grundausstattung für Vlogging mit dem iPhone

wie man mit iphone vloggen kann

Tripod

Es ist nicht immer einfach, Ihr Mobiltelefon perfekt eben und ruhig zu halten, besonders wenn Sie dies für lange Zeiträume tun müssen. Deshalb sollten Sie ein Stativ verwenden. Diese haben normalerweise die Form eines kleinen Kugelgelenk-Stativs, das Ihr Handy in den meisten Umgebungen stabil hält. Mit einem Stativ können Sie auch aus einer weiteren Entfernung aufnehmen, um eine breitere Sicht einzufangen, die mehr von Ihrer Umgebung umfasst.

Wenn Sie sich für ein iPhone-Stativ entscheiden, stellen Sie sicher, dass es das auch ist:

• Kompakt, so dass es leicht zu packen und mitzunehmen ist.
• Schwer genug, damit es nicht im Wind umkippt.
• Robust genug, um das Gewicht Ihres iPhone zu tragen.
• Stoßfest, dämpft also Vibrationen.
• Einfach einzurichten.
• Starr genug, um die erforderliche Position zu halten, egal wie Sie den Aufnahmewinkel neigen.


vlogging mit iphone

Camera Lenses

Es gibt verschiedene preiswerte Objektive, die Sie an Ihr iPhone anschließen können, um Ihren Videos ein einzigartiges Aussehen zu verleihen. Diese werden einfach mit einem Clip vor die Linse Ihres iPhone gesetzt. Sie bieten zusätzliche Aufnahmeoptionen, die Ihren Vlogs viel mehr Spaß machen können.

Es gibt drei Haupttypen von Linsen, die Sie erhalten können:

Weitwinkelobjektiv: Wie der Name schon sagt, ermöglicht ein Weitwinkelobjektiv eine größere Ansicht. Dies ist besonders bei Gruppenaufnahmen von Vorteil. Sie können alle Personen im Bild erfassen, auch wenn aus kurzer Entfernung aufgenommen wird.

Fischaugenobjektiv: Das Fischaugenobjektiv ist dem Weitwinkelobjektiv sehr ähnlich. Auch hier kann eine grössere Ansicht aufgenommen werden, als dies mit der normalen iPhone-Kamera möglich ist. Darüber hinaus gibt es einen einzigartigen Look, bei dem das Fischaugenobjektiv eine übertriebene Krümmung erzeugt, bei der Gesichter und Objekte im Video mit einem abgerundeten Effekt verzerrt werden.

Makroobjektiv: Diese Objektive wirken fast wie ein Mikroskop und ermöglichen es, vergrößerte und detaillierte Videos kleiner Objekte zu erhalten. Die native iPhone-Kamera ist dazu zwar ebenfalls in der Lage, kann aber bei hohen Vergrößerungsstufen nicht klar fokussieren.


ein vlog mit dem iPhone erstellen

Microphone

Die meisten Menschen, die neu bei Vlogging sind, unterschätzen die Wirkung von Audio in einer Aufnahme. Niemand schaut sich gerne ein Vlog an, das zwar gutes Video, aber schlechtes Audio hat. Tatsächlich wird oft gesagt, dass guter Ton wichtiger ist als Video. Abhängig von Ihrer Umgebung ist die aufgezeichnete Tonqualität eines iPhones möglicherweise nicht die beste. Aber mit einem externen Mikrofon können Sie unabhängig vom Pegel der Umgebungsgeräusche qualitativ hochwertigen Ton aufnehmen. Eine gute Option ist hier ein lavalieres Mikrofon. Dieses preisgünstige Mikrofon zeichnet ausgezeichneten Ton auf, der Hintergrundgeräusche unterdrückt. Ein weiterer Vorteil eines externen Mikrofons besteht darin, dass Sie Zeit sparen, da Sie nach der Aufnahme nicht mehr allzu viel Tonbearbeitung vornehmen müssen.


ein vlog auf iphone erstellen

Zusätzliche Optionen

Lampe: Die Lichtverhältnisse sind manchmal nicht ideal. Eine Lösung hierfür ist eine LED-Klemmleuchte, die an Ihrem iPhone befestigt wird, um die Beleuchtung zu erhöhen und die Videoqualität zu verbessern.

Power Bank: Für lange Vlogging-Sitzungen oder Außenaufnahmen ist eine Power Bank unerlässlich. Dieses Gerät trägt dazu bei, die Lebensdauer Ihres Akkus zu verlängern, damit Sie Unterbrechungen beim Laden Ihres Telefons vermeiden können.

Zusätzlicher Speicher/Backup: Nichts nimmt mehr Speicherplatz in Anspruch als ein hochauflösendes Video. Obwohl das iPhone nicht über einen erweiterbaren Speicher verfügt, können Sie den Speicherplatz erhöhen, indem Sie eine microSD-Karte mit einem Lightning-Stecker einstecken.

Gimbal: Ein iPhone Gimbal kann Ihnen helfen, kinoreife Aufnahmen und flüssige Kameraschwenks zu erzielen. Achten Sie auf einen festen Griff und vermeiden Sie ruckartige Bewegungen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Wasserdichtes Gehäuse: Als Sport- oder Reise-Vlogger schützt ein wasserdichtes Gehäuse Ihr Telefon vor Regen oder Wasserspritzern. In einigen Fällen können Sie sogar unter Wasser aufnehmen.

Videobearbeitung App: Professionelle Videobearbeitung Apps wie Filmora Video Editor können auf Ihrem Telefon installiert werden, um ein Vlog auf Android/iPhone jederzeit zu bearbeiten.


Teil 2: 9 Tipps zur Aufzeichnung von Vlog mit dem iPhone

1. Planen Sie Ihren Inhalt: Bevor Sie Ihr Vlog erstellen, ist es gut, sich zu überlegen, welche Geschichte Sie erzählen wollen und welche Videoelemente dazu passen sollen. Auf diese Weise haben Sie nach der Bearbeitung des Filmmaterials ein ansprechendes Vlog. Achten Sie darauf, dass Sie die wichtigsten Punkte aufschreiben, damit Sie sie nicht vergessen.

2. Aufnahme im Querformat: Um schwarze Balken rechts und links von Ihrem Video zu vermeiden, sollten Sie Ihr Telefon bei der Aufnahme horizontal halten. Das sieht nicht nur viel besser aus, sondern ermöglicht es Ihnen auch, mehr von Ihrer Umgebung aufzunehmen.

3. Aufnahme in hoher Auflösung: Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon auf Aufnahme in der höchsten verfügbaren Auflösung eingestellt ist. Alle neueren iPhones sind in der Lage, 4K-Video aufzuzeichnen, was ideal für ein Vlog ist. 4K-Video ist herrlich anzusehen. Es ermöglicht Ihnen auch, Teile eines Videos zu vergrößern oder auszuschneiden, ohne die Videoqualität zu beeinträchtigen. Stellen Sie nur sicher, dass Sie genügend Speicherplatz haben.

4. Videostabilisierung aktivieren: iPhones verfügen über eine eingebaute Videostabilisierungsfunktion. Diese ist jedoch möglicherweise nicht immer standardmäßig aktiviert. Überprüfen Sie insbesondere bei der Aufnahme mit dem Handheld unbedingt Ihre Einstellungen, um sicherzustellen, dass sie aktiviert ist. Diese Funktion stellt sicher, dass Ihr Video stabil ist und nicht verwackelt. Allerdings sollten Sie auch beim Start versuchen, ruckartige Bewegungen und Wackeln so weit wie möglich zu minimieren.

ein iPhone zum Vloggen verwenden

5.Verwenden Sie ein Stativ: Es ist nicht immer möglich, Ihr Telefon ruhig zu halten. In solchen Situationen kann ein Stativ die Videoaufnahme wesentlich komfortabler machen. Mit Hilfe der Kugelgelenke können Sie aus einzigartigen Perspektiven aufnehmen, die sonst schwierig oder unmöglich wären. Ein Stativ ermöglicht es dem iPhone auch, bei der Aufnahme von Zeitrafferaufnahmen völlig ruhig zu bleiben.

6. Achten Sie auf die Beleuchtung: Einer der wichtigsten Aspekte eines guten Vlog ist die Beleuchtung. Besonders beim Filmen in Innenräumen benötigen Sie eine robuste und natürlich wirkende Beleuchtung. Wenn Sie keine Reflektoren und hochwertigen Lampen erhalten können, ist eine gute Alternative, ein billiges LED-Licht durch weiße Polystyrolplatten zu leuchten. Sie streuen das Licht gut, das dann auf Ihr Gesicht oder ein Objekt gerichtet werden kann.

7. Stellen Sie Ihr Telefon in den Flugmodus: Es gibt nichts ärgerlicheres, als wenn jemand mitten in Ihrer Aufnahme anruft oder Nachrichtenbenachrichtigungen erhält. Das kann Ihre Stimmung verderben oder, schlimmer noch, Ihr Filmmaterial ruinieren. Denken Sie daran, den Flugmodus einzuschalten, um in Ruhe ein Vlog mit Ihrem Telefon zu machen.

vlog mit iphone

8. Machen Sie Testaufnahmen: Bevor Sie mit der Erstellung Ihres ersten Vlogs beginnen, sollten Sie einige Testaufnahmen machen. Dies wird Ihnen helfen festzustellen, ob Sie über gute Beleuchtung, klaren Ton, ausreichende Beleuchtung usw. verfügen. Sie können dann Ihren Kamerawinkel, die Lautstärke der Stimme und die Videoeinstellungen anpassen, um die bestmögliche Aufnahme zu erhalten.

9. Sichern Sie Ihre Videos: Sollte Ihrem Mobiltelefon etwas passieren, möchten Sie, dass Ihr aufgenommenes Filmmaterial sicher ist. Das Speichern Ihrer Videos auf einem externen Speichergerät ist der beste Weg, dies zu erreichen. Das Video-Backup setzt auch eine beträchtliche Menge an Speicherplatz auf Ihrem iPhone frei.

Wenn Ihre gesamte Ausrüstung bereit ist, können Sie mit Ihrem iphone ein Vlog erstellen. Wenn Ihr Vlog populärer werden soll, müssen Sie gleichzeitig Ihr Video attraktiver gestalten. Zu diesem Zeitpunkt benötigen Sie einen professionellen Videoeditor, der Ihnen dabei hilft, ein perfektes Video zu erstellen, Filmstock. Wenn Sie Filmora Video Editor heruntergeladen haben, ist Filmora Video Editor Ihre beste Wahl.


Teil 3: Wählen Sie einen professionellen Videobearbeitung für das Vlog mit iPhone

Filmora Video Editor kann auf einem Desktop-Computer verwendet werden, um Ihre Videos zu bearbeiten und das Vlog Ihrer Zuschauer zu optimieren. Er unterstützt hochauflösende Videos mit 1080p und 4K. Mit seiner Stapelbearbeitungsfunktion können Sie mehrere Dateien gleichzeitig hinzufügen und bearbeiten. Dies hilft Ihnen, Zeit zu sparen, wenn Sie versuchen, ein einheitliches Aussehen für alle Ihre Vlog-Videos zu erreichen. Sie brauchen nur einmal zu bearbeiten und die Änderungen auf die restlichen Videos anzuwenden. Die Batch-Bearbeitung in Filmora funktioniert am besten bei ähnlichen Videos. Wenn Sie in all Ihren Vlogs an einer festen Position sitzen, ist die Stapelbearbeitung perfekt für Sie.

basic editing
  • Bearbeiten Sie Vlog-Videos mit den Funktionen Trimmen, Aufteilen, Zusammenfügen von Zuschnitten und Hinzufügen von Effekten, Übergängen und Hintergrundmusik.
  • Holen Sie sich einen Effekt-Speicher namens Filmstock, der lizenzfreie Audio-/Video-Effekte und mehr bietet.
  • Unterstützt den Export von Videos in verschiedenen Formaten.
  • Laden Sie das fertige Video mit einem Klick auf YouTube hoch.

4 Möglichkeiten zum Importieren von Vlog-Videodateien in Filmora Video Editor

Methode 1: Klicken Sie Import Media Files Here auf der linken Seite des Hauptfensters, um die Mediendateien auf Ihrem Computer zu durchsuchen und in die Software zu importieren.

Methode 2: Klicken Sie auf die Schaltfläche Importieren im oberen Bereich der Software und wählen Sie Mediendatei importieren oder Medienordner importieren.

Methode 3: Gehen Sie zum Menü Datei, und klicken Sie auf die Option Medien importieren, um Dateien aus dem lokalen Ordner auszuwählen und in das Programm zu importieren.

Methode 4:. Ziehen und Ablegen der Mediendateien direkt in die Software.

iphone vlog-einrichtung

Um Mehrere Dateien zu Filmora hinzuzufügen, klicken Sie auf Datei > Medien importieren. Wählen Sie Ihre Videodateien oder sogar einen Videoordner und klicken Sie auf Importieren. Sie können alternativ die Strg-Taste gedrückt halten, während Sie auf Ihre Videodateien klicken, und die Dateien dann einfach in die Filmora-Medienbibliothek ziehen und ablegen.

Schritte zum Importieren von Vlog-Videos von Camcordern, Kameras und Telefonen in Filmora Video Editor

Schritt 1: Sie können Videos und Fotos, die mit einem Camcorder, einer Kamera, einem iPhone oder einem Android-Gerät aufgenommen wurden, zur Bearbeitung direkt in Filmora Video Editor importieren.

Schritt 2: Klicken Sie auf die Schaltfläche IMPORTIEREN oben in der Software, um eine Dropdown-Liste anzuzeigen und die Quelle auszuwählen, aus der Sie Mediendateien importieren möchten.

vlogging mit iphone

Tipp: Wenn Sie Dateien von Camcordern, Kameras und anderen Smartphones importieren müssen, schließen Sie das Gerät bitte zuerst an den Computer an.

Fügen Sie dann die Dateien zur Zeitachse hinzu. Wählen Sie den gewünschten Effekt oder Übergang, klicken Sie dann mit der rechten Maustaste und wählen Sie Alles anwenden, um Ihre Videodateien zu bearbeiten.

Neben Videoeffekten und Übergängen können Sie auch Hintergrundmusik hinzufügen, um die Stimmung Ihrer Vlogs zu definieren. Gut geschnittene Hintergrundmusik kann helfen, Emotionen wie Aufregung, Ruhe, Spannung, Komödie und mehr hervorzurufen. Die perfekte Musik für Ihr Vlog-Video finden Sie unter Filmstocks. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Kategorien im Abschnitt Audio zu durchsuchen, einen bevorzugten Musiktitel auszuwählen, ihn im Programm herunterzuladen und dann können Sie die ausgewählten Effekte einfach per Drag & Drop in Ihre Videos ziehen. Selbst als Anfänger können Sie mit der lizenzfreien Musik auf Filmstocks ganz einfach höchst unterhaltsame Vlogs erstellen.

Schritte zum Herunterladen der Wirkung von Vlog-Video auf Filmora in Filmstock

Schritt 1: Wenn Sie auf das Filmmaterial über Filmora Video Editor zugreifen, gelangen Sie direkt auf die folgende Standardseite der Videoeffektsammlung von Filmora Video Editor.

wie man mit iphone vloggen kann

Schritt 2: Sie können die Effekte filtern und sortieren nach Most Recent, Most Popular, oder nach Gedanken Category.

Schritt 3: Suchen Sie den Effekt, der Sie interessiert, und klicken Sie ihn dann an, um zur Detailseite zu gelangen, wie unten gezeigt:

wie man ein vlog auf einem Android bearbeitet

Schritt 4: Klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt herunterladen, um das Paket zur Liste Meine Effekte hinzuzufügen. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Install, um den Vorgang abzuschließen. Sie finden alle Effekte unter Konto verwalten> Download.

wie macht man ein vlog auf iphone

Schritt 5: Starten Sie Filmora Video Editor, und wählen Sie dann Neues Projekt.

Schritt 6: Melden Sie sich mit Ihrer Konto-ID an, klassifizieren Sie dann den neuen Effekt in den richtigen Programmteil (Musik, Text, Übergänge, Filter, Elemente, Überlagerungen usw.) und markieren Sie ihn mit einem roten Punkt.

Ist das iPhone gut genug für vlogging

Schritt 7: Wenn Sie alle Effekte im Filmora-Videobearbeitung überprüfen möchten, können Sie im Programm auf das Symbol Account und dann auf My Effects klicken, dann zeigt Ihnen die Seite alle heruntergeladenen und installierten Effekte an.

können Sie mit einem iphone 11 pro vlog

Filmora ermöglicht das direkte Hochladen von Videos mit einer Auflösung von bis zu 4K auf YouTube, Instagram, Facebook und andere soziale Plattformen, nachdem Sie den Schnitt abgeschlossen haben.

Klicken Sie einfach auf die Option YouTube oder Vimeo im oberen Menü, geben Sie Ihr Konto ein, wählen Sie die Videokategorie, benennen Sie das Video, wählen Sie seine Qualität und Beschreibung und laden Sie es dann hoch.

Wie erstelle ich ein Vlog auf meinem Telefon

Hinweis: Wenn Sie Probleme haben, Videos direkt bei YouTube und Vimeo freizugeben, ist die beste Option, das Video im MP4-Format zu speichern. Laden Sie es dann manuell auf die Website hoch.


Teil 4: Funktioniert ein iPhone gut als Vlogging-Kamera?

Insgesamt liefert das iPhone als Vlogging-Kamera gute Ergebnisse. Ob Sie mit Ihrem Mobilgerät aufnehmen werden, hängt von der Art des Vlogs ab, das Sie erstellen möchten, und natürlich von Ihrem Budget. Wenn Sie sich für Ihr iPhone entscheiden, steht Ihnen eine Menge Zubehör zur Verfügung, mit dem Sie bessere Video- und Tonaufnahmen erzielen und gleichzeitig mehr Kontrolle über die verschiedenen Aspekte der Smartphone-Aufnahme haben.

Die wichtigsten Vor- und Nachteile von iPhone Vlogging sind

vlogging mit phone

Vorteile:

• Gute Videoqualität.
• Leicht und tragbar.
• Ziemlich preiswert im Vergleich zu professionellen Kameras und deren Zubehör.
• Ideal für Kurz- oder Übungsaufnahmen.
• Sofort verfügbar.
• Vielseitig. iPhones können Vlogs aufzeichnen, bearbeiten und auf YouTube und andere Plattformen hochladen.

Nachteile:

• Sie erfordern zusätzliche Beleuchtung in schwach beleuchteten Umgebungen.
• iPhones haben eine feste Blende. Das bedeutet, dass es nicht möglich ist, die Belichtung durch Einstellen der Blende zu optimieren.
• iPhones verfügen nur über einen digitalen Zoom. Dies verschlechtert die Videoqualität, sofern keine Zusatzobjektive verwendet werden.
• Aufgezeichnete Videos sind oft stark komprimiert bei relativ niedrigen Bitraten, so dass sie nicht so viel Spielraum für die Nachbearbeitung bieten.
• Die Batterielebensdauer ist bei der Aufzeichnung relativ kurz.


Schlussfolgerung

Es liegt auf der Hand, dass das Aufnehmen und Drehen von Videos mit iPhone/Android im Vergleich zu professionellen Kameras tragbarer und relativ erschwinglich ist. Allerdings ist die Professionalität und der Videowiedergabeeffekt von iPhone/Android nicht so professionell wie die Kamera. Beispielsweise lässt sich die Belichtung nicht durch Verstellen der Blende einstellen, so dass sie für Vlogging möglicherweise nicht gut genug ist. Daher können Sie mehr über die 10 besten Videokameras für Anfänger und Profis zur Auswahl Ihrer geeigneten Kamera. Sie können auch einen Videoeditor verwenden, um Vlog mit Ihrem iPhone zu verbessern, wie z.B. Filmora Video Editor. Wir hoffen aufrichtig, dass Sie ein Vlog-Aufnahmegerät und einen Editor finden, der Sie zufrieden stellt.

vlogging software

Filmora Video Editor

Hauptmerkmale von Filmora Video Editor:

  • Stellen Sie verschiedene Spezialeffekte zur Verfügung, einschließlich Split-Screen, Green-Screen und Umkehrfunktion.
  • Es unterstützt alle Video-, Audio- und Bildformate ohne das Problem der Inkompatibilität.
  • Mit mehr als 3000 Arten von Videoeffekten können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen.
  • Wunderschön animierte Titel können Ihr Video atemberaubend und einzigartig machen.
  • Exportieren Sie direkt das für Ihre Bedürfnisse am besten geeignete Videoformat und die am besten geeignete Größe, z. B. für Youtube, Vimeo usw.