filmorapro-de

Filmora Video Editor v9.3 (Deutsch)

Die beste Software zur Videobearbeitung für Anfänger, die hilft anspruchsvolle Videos mit vollem Funktionsumfang und beeindruckenden Effekten zu erstellen.

> Filmora Video Editor v9.3 (Deutsch) > Benutzerhandbuch

Instant Cutter Tool

Mit dem Instant Cutter Tool können Sie Videos hochladen, die mit Ihrer Bewegungskamera aufgenommen wurden, einschließlich GoPro und Videos im Format H.264 MTS/M2TS oder H.264 MP4/MOV, sodass Sie Videos direkt zuschneiden und zusammenführen können, ohne das Video neu zu codieren.

Sie müssen nur auf das Symbol "Importieren" im oberen Menü klicken und "Importieren mit Instant Cutter Tool" wählen, um diese Funktion auszuführen. Damit können Sie:

Video trimmen

Schritt 1 Video importieren

Klicken Sie auf "Datei öffnen", um Ihre Videodatei auszuwählen und sie in das Programm zu importieren. Sie können das Video auch direkt aus Ihrem lokalen Ordner ziehen und ablegen. Es unterstützt die Bearbeitung der Formate H.264 MP4/MOV und H.264 MTS/M2TS.

instant cutter trimming

Tipps: Sie können eine 8-GB-Videodatei innerhalb von 2 Minuten in den Filmora Video Editor importieren. Sie können nur ein Video auf einmal importieren.

Schritt 2 Trimmen Sie das Video auf drei Arten

1. Verwenden Sie den Schieberegler zum Trimmen: In der Zeitleiste sehen Sie den blauen Schieberegler. Sie können einfach den Schieberegler herein ziehen, um den Anfang festzulegen, und den Schieberegler nach außen ziehen, um das Ende festzulegen. Das Video wird dann nur noch mit dem hervorgehobenen Teil beschnitten, den Sie behalten möchten.

instant cutter trimming Schieber

2. Verwenden von In/Out-Punkten setzen: Unter der Zeitleiste befindet sich die Schaltfläche In/Out-Punkte setzen. Platzieren Sie zuerst den Abspielkopf an der Position, die Sie als Anfang festlegen möchten. Klicken Sie dann auf "In-Punkt setzen". Der Schieberegler springt zur Abspielposition, um ihn als Anfang festzulegen. Platzieren Sie dann den Abspielkopf an der Position, die Sie als Endpunkt festlegen möchten. Klicken Sie auf "Out-Punkt setzen". Der Schieberegler springt zur Abspielposition, um ihn als Endpunkt festzulegen. Fertig.

instant cutter trimming in/out Punkt setzen

3. Zeitdauer einstellen: Klicken Sie auf die Miniaturansicht des Videos auf der linken Seite der Trimmoberfläche, und Sie können die Start- und Endzeit für das Trimmen des Videos direkt festlegen.

instant cutter trimming Dauer einstellen

Schritt 3 Segment hinzufügen

Platzieren Sie den Abspielkopf an einer beliebigen Stelle des Videoclips und klicken Sie auf die Schaltfläche "Segment hinzufügen". Ein neues Video wird vom Beginn des Videos bis zur Abspielposition automatisch generiert.

instant cutter trimming Segment hinzufügen

Schritt 4 Eine Vorschau des Videos anzeigen

Sie können auf das Symbol "Abspielen" klicken, um eine Vorschau des zugeschnittenen Videos anzuzeigen.

instant cutter trimming vorschau

Videos zusammenführen

Schritt 1 Videoclips importieren

Öffnen Sie Filmora Instant Cutter, gehen Sie zum Tab "Zusammenführen" und klicken Sie auf "Datei öffnen", um die Videos auszuwählen, die Sie zusammenführen möchten. Importieren Sie sie dann in das Programm.

instant cutter videos zusammenfügen

Tipps: Die Videos sollten von denselben Geräten aufgenommen werden, um Videos zusammenzuführen. Das heißt, sie sollten dieselbe Auflösung und denselben Frame haben.

Schritt 2 Ordnen Sie die Videos neu an

Klicken Sie in der Medienbibliothek auf den Pfeil "Nach oben" oder "Nach unten", um die Videos neu anzuordnen.

Videos zusammenführen

Schritt 3 Videos zusammenführen

Videos in der Vorschau ansehen. Klicken Sie anschließend auf "Exportieren". Die Videos werden in einem Video gespeichert.

Videos zusammenführen